Innenarchitektur

Abschluss
Bachelor of Arts
Regelstudienzeit
8 Semester
 
Studienbereich
Bauwesen und Immobilien
Medien und Gestaltung
Empfohlener Schulabschluss
Fachhochschulreife
 

Studieninhalte

Der Bachelorstudiengang Innenarchitektur ist praxisorientiert ausgerichtet und vermittelt den Studierenden Kompetenzen im Hinblick auf die Wechselwirkung von Räumen und Menschen. Neben dem Studieren der räumlichen Wirkung von Farbe, Licht und Material, von Geruch und Klang wird die konzeptionelle Entwicklung und die Präsentation innovativer Ideen gelehrt. Skizzen und digitale Techniken ermöglichen eine realitätsnahe Darstellung der Studieninhalte.

Schwerpunkt des Studiums bildet zum einen das projektorientierte Entwerfen. Hierzu gehört neben der Ausarbeitung die technische Umsetzbarkeit. Zum anderen bildet die Darstellung und Präsentation der Arbeit einen weiteren Schwerpunkt im Studium.

Inhalte:

  • Gestaltungsgrundlagen im Design
  • Digitales Arbeiten
  • Künstlerische Grundlagen wie Zeichnen, Maltechniken und plastisches Arbeiten
  • Medien, Kommunikation und Ästhetik 
  • Design- und Kunstgeschichte 
  • Entwurfslehre im Atelier

Perspektiven

Die Absolventinnen und Absolventen können nach dem erfolgreichen Abschluss des Studiums von einem breiten Arbeitsfeld profitieren. Mögliche Aufgaben warten in kleinen und großen Architektur- oder Innenarchitekturbüros oder bei Designagenturen. Auch auf eine Selbstständigkeit in einem Designbüro sind die Absolventen optimal vorbereitet.

Besonderheiten

Praktika im Ausland und Studiensemester sind bei diesem Studiengang möglich.

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben