Information Systems Engineering

Abschluss
Master of Engineering
Regelstudienzeit
3 Semester
 
Studienbereich
Büro und Verwaltung
IT und EDV
Empfohlener Schulabschluss
Abgeschlossenes Studium
 

Studieninhalte

Im Masterstudiengang Information Systems Engineering werden die Inhalte aus dem Bachelorstudiengang vertieft und erweitert. Nach dem Studium sind die Studierenden in der Lage, komplexe Informationssysteme zu entwickeln, deren Einsatz zu planen und zu kontrollieren. Dazu orientiert sich die Vermittlung der Inhalte stark an der beruflichen Praxis. Ein Wahlfachangebot rundet das Studium ab und ermöglicht es den Studierenden, die Inhalte an ihre Interessen und Berufswünsche anzupassen.

Inhalte:

  • Mathematische Methoden der Informatik 
  • Mobile Informationssysteme 
  • Verteilte Vituelle Systeme 
  • Theoretische Informatik 
  • Sicherheit in Datennetzen 
  • Information Systems Life Cycle 
  • Marketing und Vertrieb 
  • Information Systems Engineering
  • Ausgewählte Kapitel der ISE 
  • IT-Controlling 
  • Parallele Systeme 
  • Produktions-Planung und Steuerung 
  • Scientific Debugging 
  • SQM-Software Qualitätsmanagement 
  • Streaming 
  • Unternehmenssoftware / Business Intelligence

Perspektiven

Die Absolventinnen und Absolventen des Masterstudiengangs Information Systems Engineering haben nach dem erfolgreichen Abschluss des Programms sehr vielfältige berufliche Möglichkeiten. Da die Informationstechnik in fast allen Bereichen der Wirtschaft eingesetzt wird sind auch die damit verbundenen Aufgaben sehr vielfältig. Sie sind in allen IT-bezogenen Tätigkeitsfeldern von nationalen und internationalen Unternehmen und öffentlichen Institutionen beschäftigt.

Mögliche Tätigkeitsfelder:

  • Unternehmen des Produktions- und Dienstleistungssektors
  • Management von Unternehmen
  • Unternehmensberatungsfirmen
  • öffentliche Institutionen und Hochschulen

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben