Immobilien- und Facility Management

Abschluss
Master of Science
Regelstudienzeit
4 Semester
 
Studienbereich
Bauwesen und Immobilien
Büro und Verwaltung
Empfohlener Schulabschluss
Abgeschlossenes Studium
 

Studieninhalte

Der Masterstudiengang Immobilien- und Facility Management richtet sich an Interessenten mit einem ersten Hochschulabschluss, die sich im Bereich des Facility Managements und insbesondere für eine Managementposition auf der Führungsebene qualifizieren möchten. Die Studierenden erwerben Wissen im Bereich des operativen und des strategischen Facility Managements sowie zum Beschaffungsmanagement und der integralen Planung.

Je nach Hochschule können die Studierenden verschiedene Studienschwerpunkte wählen, zum Beispiel:

  • Betriebswirtschaftlehre
  • Technik
  • Infrastruktur
  • Methoden/Organisation
Inhalte (Abweichungen je nach Hochschule möglich):
  • Integrale Planung
  • Facilities Economics
  • Operatives Facility Management
  • Strategisches Facility Management
  • Public Private Partnership
  • Human Ressource Management 
  • Corporate Real Estate Management 
  • Geschäftsprozessmanagement
  • Beschaffungsmanagement 
  • Nachhaltigkeit
  • Vergaberecht
  • Baurecht
  • Vertragsrecht

Perspektiven

Den Absolventen bieten sich nach erfolgreichem Abschluss des Studiums zahlreiche und abwechslungsreiche Karrierechancen. In folgenden Einsatzfeldern können sie u.a. eine Tätigkeit aufnehmen:

  • Technische Gebäudeausrüster
  • Bauunternehmen
  • Consulting-Unternehmen
  • Immobilienverwalter

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen

Studieren

Nach oben