Handel

Abschluss
Bachelor of Arts
Regelstudienzeit
6 Semester
 
Studienbereich
Handel
 
Empfohlener Schulabschluss
Keine Angabe
 

Studieninhalte

In den letzten Jahren hat sich der Handel in Deutschland stark verändert. Die Anzahl kleiner Geschäfte schrumpft, der Handel konzentriert sich auf einige wenige Großunternehmen. Daher ergibt sich für die Handelsunternehmen ein wachsender Konkurrenzdruck bei gleichzeitig immer preisbewussteren Kunden. Dies führt zu neuen Herausforderungen. Die Studierenden des Bachelorstudiengangs Handel werden auf genau diese Aufgaben vorbereitet. Sie erwerben im Laufe des Studiums gute betriebswirtschaftliche Kenntnisse und erste Managementkompetenzen.

Inhalte:

  • Führung
  • BWL
  • Marketing
  • Projektmanagement
  • Personalwirtschaft
  • Warenwirtschaft
  • Marketing und Vertrieb
  • Rechnungswesen
  • Finanzmanagement
  • Lagerwirtschaft
  • Warenwirtschaft
  • Marktpolitik des Handels
  • Standortpolitik
  • Unternehmensrechnung im Handel
  • Handelsbetriebslehre
  • VWL
  • Recht
  • Käuferverhalten
  • Entwicklungstendenzen im Handel
  • Bilanzanalyse
  • Konzernrechnungslegung
  • Handel und Logistik

Perspektiven

Die Absolventinnen und Absolventen des Bachelorstudiengangs Handel sind bestens auf die Aufgaben vorbereitet, die sich durch die stetigen Veränderungen im deutschen Handel ergeben. Durch die berufspraktischen Erfahrungen, die sie schon im Laufe des Studiums sammeln können, wird ihnen der Einstieg in die Praxis erleichtert und sie können von Anfang an voll eingesetzt werden.

Mögliche Tätigkeitsfelder:

  • Marketing
  • Finanz- und Rechnungswesen
  • Unternehmensplanung
  • Controlling
  • Organisation
  • Personalwesen
  • Verkaufsbereich

Besonderheiten

Die Ausbildung findet zu gleichen Teilen an einer Berufsakademie sowie in einem Wirtschaftsunternehmen statt, das mit der Studienakademie kooperiert.

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben