Gesundheitspsychologie und Medizinpädagogik

Abschluss
Bachelor of Arts
Regelstudienzeit
6 Semester
 
Studienbereich
Gesundheit, Pflege und Medizin
Erziehung, Bildung und Theologie
Empfohlener Schulabschluss
Allgemeine Hochschulreife
 

Studieninhalte

In dem Studium Gesundheitspsychologie und Medizinpädagogik entwickelst du die Fähigkeit, eigene Programme und Initiativen zur Gesundheitsförderung selbst zu gestalten. 

Mögliche Bereiche der Studieninhalte: (Abweichungen je nach Hochschule möglich)

  • Kommunikationsförderung
  • Medizinischer Sachverstand
  • Organisation
  • Psychologie
  • Pädagogik
  • Innere Medizin
  • Anatomie
  • Medizinische Theorie
  • Krankheitslehre
  • Therapieformen
  • Deutsches Gesundheitssystem
  • Prävention
  • Diagnostik und Beratung
  • Entwicklungspsychologie
  • Medizinische Soziologie
  • Bildungsrecht
  • Qualitätsmanagement
  • Projekt- und Prozessmanagement
  • uvm.

Perspektiven

Als Bachelor of Arts (B. A.) in Gesundheitspsychologie und Medizinpädagogik stehen dir im Gesundheitswesen im In- und Ausland sämtliche Türen offen. 

Mögliche Arbeitsbereiche:

  • Öffentliche Gesundheitszentren
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Gesundheitsberater
  • Freiberuflicher Coach
  • uvm.

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben