Forstwirtschaft und Ökosystemmanagement

Abschluss
Bachelor of Science
Regelstudienzeit
7 Semester
 
Studienbereich
Umwelt, Landwirtschaft und Tiere
Büro und Verwaltung
Empfohlener Schulabschluss
Fachhochschulreife
 

Studieninhalte

Im Studiengang Forstwirtschaft und Ökosystemmanagement werden die Studierenden dahingehend ausgebildet, den Bereich der Forstwirtschaft und seine Nachbargebiete zu erforschen. Basis des Studiums bildet die forstliche Kernkompetenz, welche die Studierenden dazu befähigt, ihren Beruf eigenverantwortlich auszuüben.

Inhalte:

  • Management von Wildtierpopulationen 
  • Logistik der Rohholzbereitstellung, Marketing und Produktmanagement 
  • Alternative Landnutzungsformen 
  • Soziale Leistungen und Umweltpädagogik
  • Anbau, Pflege und Schutz forstlicher Ressourcen und Energieträger 
  • Forsteinrichtung und Forstbetriebsplanung 
  • Betriebsführung, Wirtschaft und Vertrieb

Perspektiven

Aufgrund des steigenden Anspruchs unserer Gesellschaft an den Wald, dem zunehmenden Bedarf an nachwachsenden Rohstoffen und der Rolle des Waldes für Erholung und Freizeit bedarf es in Zukunft Fachleute der Forstwirtschaft und des Ökosystemmanagements.

Mögliche Tätigkeitsbereiche:

  • Fortwirtschaftliche Betriebe
  • Natur- und Tierschutzverbände 
  • Forstverwaltungen

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen

Studieren

Nach oben