FOKUS Pharmazie

Abschluss
Master of Science
Regelstudienzeit
2 Semester
 
Studienbereich
Naturwissenschaft und Forschung
 
Empfohlener Schulabschluss
Abgeschlossenes Studium
 

Studieninhalte

Der Master Studiengang Fokus Pharmazie (forschungsorientierter komprimierter Universitätsstudiengang) vermittelt den Studierenden vertiefte Kenntnisse der Pharmazie sowie des wissenschaftlichen Arbeitens. Er richtet sich an besonders begabte Studierende und wird zeitlich komprimiert angeboten.  

Unter dem Begriff Pharmazie wird die Wissenschaft von Arzneimitteln verstanden. Die Studierenden erhalten Kenntnisse der Arzneimittelforschung und erwerben analytische und methodische Kompetenzen. Ihr Grundlagenwissen im Bereich der Pharmazie bildet die Basis für den Erwerb des forschungsorientierten Fachwissens.  

Darüber hinaus werden sie befähigt, theoretische Aufgaben aus der Pharmazie nach erlernten Methoden und unter wissenschaftlichen Gesichtspunkten zu bearbeiten.

Inhalte:

  • Pharmazeutische Analytik
  • Physikalische Chemie
  • Arzneiformenlehre
  • Wirkstoffdesign
  • Organo- und Biokatalyse
  • Moderne Synthesemethoden
  • Biologie und Humanbiologie
  • Pharmazeutische Technologie 
  • Pharmazeutische Biologie
  • Strukturbiologie
  • Molekulare Maschinen
  • Biochemie und Pathobiochemie
  • Medizinische Chemie und Arzneistoffanalytik
  • Pharmakologie und Klinische Pharmazie

Perspektiven

Die Absolventinnen und Absolventen sind gefragte Fachleute. Sie können u.a. in einer öffentlichen Apotheke, in einer Krankenhausapotheke oder in Verwaltungen und Behörden arbeiten. 

Mögliche Tätigkeitsbereiche:

  • Staatliche Arzneimitteluntersuchungsstellen
  • Wissenschaftliche Institutionen
  • Krankenkassen
  • Sanitätsdienst der Bundeswehr
  • Universitäten und Hochschulen
  • Vereine und Kammern

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben