Finanz- und Anlagemanagement

Abschluss
Bachelor of Arts
Regelstudienzeit
6 Semester
 
Studienbereich
Finanzen, Controlling und Recht
Büro und Verwaltung
Empfohlener Schulabschluss
Fachhochschulreife
 

Studieninhalte

Der Bachelorstudiengang Finanz- und Anlagemanagement vermittelt den Studierenden alle notwendigen Kenntnisse, um die Vor- und Nachteile von beispielsweise Wertpapieren, Versicherungen, Fonds, Immobilien und anderen Anlagemöglichkeiten zu bewerten und für Kunden transparent zu machen. Dabei geht es sowohl um Privat- als auch um Firmenkunden. Das Studium hat einen hohen Praxisanteil und wird um eine Fremdsprachenausbildung und um ein Persönlichkeitstraining ergänzt.

Inhalte:

  • Finanzorientierte BWL 
  • Rechnungswesen 
  • Unternehmensführung 
  • Controlling 
  • EDV und wissenschaftliches Arbeiten 
  • Mathematik und Statistik 
  • Volkswirtschaftslehre 
  • Wirtschaftsrecht 
  • Finanz- und Anlagemanagement 
  • Finanz- und Vermögensmanagement 
  • Organisation und Beratung 
  • Finanzdienstleister 
  • Methoden des Finanzmanagements 
  • Fremdsprachentraining 
  • Training sozialer Kompetenz 
  • Interkulturelle Kompetenz

Perspektiven

Die Absolventinnen und Absolventen des Bachelorstudiengangs Finanz- und Anlagenmanagement sind nach dem erfolgreichen Abschluss des Programms fertig ausgebildete Finanz- und Anlageberater. Sie haben Zugang zu vielfältigen Berufsfeldern. Die praktische Ausrichtung des Studiums erleichtert ihnen den Einstieg in den Beruf. Durch ihre guten Managementkenntnisse und ihre hohe Kundenorientierung haben sie gute berufliche Chancen.

Mögliche Tätigkeitsfelder:

  • Finanzdienstleistungsunternehmen
  • Versicherungsmakler
  • Unternehmens- und Wirtschaftsberatungen 
  • Banken und Sparkassen, Bausparkassen
  • Versicherungsgesellschaften 
  • Unternehmen der Immobilienwirtschaft

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben