Financial Management und Controlling

Abschluss
Master of Arts
Regelstudienzeit
3 Semester
 
Studienbereich
Büro und Verwaltung
Finanzen, Controlling und Recht
Empfohlener Schulabschluss
Abgeschlossenes Studium
 

Studieninhalte

Financial Management und Controlling sind Kernbereiche der Unternehmensführung. Im Masterstudiengang Financial Management und Controlling werden die Studierenden auf die Übernahme von Führungspositionen vorbereitet. Sie erweitern und vertiefen ihr Wissen in den Bereichen betriebliche Steuerlehre, Finanzierung, Rechnungslegung und Controlling. Auch auf dem Gebiet der strategischen Unternehmensführung sowie des Risikomanagements erwerben sie Fachkenntnisse.

Inhalte (Abweichungen je nach Hochschule möglich):

  • Finanzverwaltung
  • Rechnungswesen
  • Beschaffung
  • Steuerplanung
  • Unternehmensanalyse
  • Unternehmensfinanzierung
  • Unternehmensbesteuerung
  • Unternehmensbewertung
  • Portfolioanalysen
  • Investitionsstrategien
  • Desinvestitionsstrategien
  • Wertschöpfungsstrategien
  • Implementierungsansätze
  • Strategische
  • Projektkontrolle
  • Betriebsprüfung
  • Projektcontrolling
  • Risikomanagement
  • Betriebsrisiken
  • Marktpreisrisiken
  • Ausfallrisiken
  • Finanzierung

Perspektiven

Den Absolventen bieten sich nach erfolgreichem Abschluss des Studiums berufliche Perspektiven in leitenden Positionen, beispielsweise in

  • Produktionsunternehmen,
  • Handelsunternehmen,
  • Logistikunternehmen,
  • Kreditinstitutionen sowie im
  • Dienstleistungssektor.

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen

Studieren

Nach oben