Financial Economics

Abschluss
Master of Science
Regelstudienzeit
2 Semester
 
Studienbereich
Finanzen, Controlling und Recht
 
Empfohlener Schulabschluss
Keine Angabe
 

Studieninhalte

Der Masterstudiengang Financial Economics richtet sich an Studierende, die ein starkes Interesse an den Vorgängen auf den Finanzmärkten haben, ihre Kenntnisse und Fähigkeiten aus dem Bachelorstudium vertiefen und erweitern wollen und Interesse an einer Tätigkeit in der Finanzwelt haben. Der Studiengang wird mit verschiedenen Schwerpunkten angeboten, je nach Schwerpunkt unterschieden sich die Studieninhalte.

Schwerpunkte:

  • Asset Pricing
  • Banking
  • Financial Analysis

Perspektiven

Die Absolventinnen und Absolventen des Masterstudiengangs Financial Economics haben nach dem erfolgreichen Abschluss des Programms Zugang zu einem vielfältigen Tätigkeitsbereich, die beruflichen Möglichkeiten können sich je nach gewähltem Schwerpunkt im Studium unterscheiden. Sie sind neben dem direkten Einstieg in den Beruf auch für die Aufnahme eines weiterführenden Promotionsstudiengangs qualifiziert.

Mögliche Tätigkeitsfelder:

  • Investment Banking
  • Finanzindustrie

Besonderheiten

Die Studieninhalte werden in englischer Sprache vermittelt.

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben