Finance

Abschluss
Master of Science
Regelstudienzeit
4 Semester
 
Studienbereich
Finanzen, Controlling und Recht
 
Empfohlener Schulabschluss
Abgeschlossenes Studium
 

Studieninhalte

Durch die zunehmende Internationalisierung der Wirtschaft steigt auch die Anzahl weltweiter Transaktionen, die neben vielen Chancen auch auch Risiken bergen. Der Masterstudiengang Finance vermittelt den Studierenden alle notwendigen Kenntnisse, um neue und kostengünstige Instrumente zu entwickeln und um steigende Unternehmensinvestitionen in neue Produkte, Märkte und Forschung zu ermöglichen, ohne Verluste in Kauf nehmen zu müssen. Dazu werden die Inhalte aus dem Bachelorstudium vertieft und erweitert. Die Vermittlung orientiert sich an der beruflichen Praxis.

Inhalte (Abweichungen je nach Hochschule möglich):

  • Makroökonomische Analyse
  • Accounting im Management
  • Finanzen 
  • Investitionen 
  • Institutionen und Finanzmärkte
  • Derivate
  • Corporate Finance
  • Strategien
  • Accounting Theorie und Praxis
  • Wirtschaftsstatistik

Perspektiven

Die Absolventinnen und Absolventen des Masterstudiengangs Finance sind nach dem erfolgreichen Abschluss des Programms fertig ausgebildete Finanz-, Investment-, Controlling- und Consulting-Experten. Sie haben die Möglichkeit, im In- und Ausland tätig zu werden. Dadurch sind ihre beruflichen Aussichten als gut zu bewerten.

Mögliche Tätigkeitsfelder:

  • Industrie
  • Handel
  • Banken
  • Versicherungen
  • Wirtschaftsprüfung
  • Vermögensverwaltung
  • Fonds-Gesellschaften

Besonderheiten

Je nach Hochschule werden die Inhalte in anderen Sprachen, z.B. Englisch, vermittelt.

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben