Fahrzeugtechnik - Berufsbegleitend

Abschluss
Bachelor of Engineering
Regelstudienzeit
10 Semester
 
Studienbereich
Technik
Logistik und Verkehr
Empfohlener Schulabschluss
Allgemeine Hochschulreife
 

Studieninhalte

Der berufsbegleitende Bachelorstudiengang Fahrzeugtechnik wurde für Studieninteressierte konzipiert, die erste berufliche Erfahrungen im Bereich Fahrzeug oder Maschinenbau aufweisen können und sich zum Ingenieur weiterqualifizieren lassen möchten. Die Studierenden erwerben ingenieurwissenschaftliches Grundlagenwissen um im späteren Berufsleben komplexe Aufgaben analysieren und selbstständig lösen zu können. Außerdem wird ihre Abstraktionsfähigkeit geschult und sie erhalten neben dem methodischen Fachwissen auch Kenntnisse im Bereich des Kosten- und Innovationsmanagements.

Inhalte (Abweichungen je nach Hochschule möglich):

  • Werkstofftechnik
  • Maschinenelemente
  • Konstruktion
  • Ingenieurinformatik
  • Ingenieurmathematik
  • Softwareengineering
  • Thermodynamik
  • Strömungslehre
  • Simulation
  • Versuchstechnik
  • Wärmeübertragung
  • Stoffübertragung
  • Digitale Signalverarbeitung
  • Regelungstechnik
  • Antriebstechnik
  • Industriebetriebslehre
  • Fertigungsverfahren
  • Messtechnik
  • Englisch
  • Kostenmanagement
  • Innovationsmanagement

Perspektiven

Nach erfolgreichem Abschluss des Studiums können die Absolventen beispielsweise in den vielfältigen Bereichen der Fahrzeugtechnik arbeiten oder anspruchsvolle Fach- und Führungsaufgaben in Wirtschaft und Verwaltung übernehmen.

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen

Studieren

Nach oben