Studium Fachübersetzen (Wirtschaft/Technik)

Hier findest du Studienplätze und Informationen über die Inhalte und Perspektiven im Studiengang Fachübersetzen (Wirtschaft/Technik)

Freie Studienplätze

Abschluss

Bachelor of Arts
Master of Arts

Regelstudien­zeit

6 Semester

Studien­bereich

Sprachen
 

Empfohlener Schul­abschluss

Fachhochschulreife

Länder

Studieninhalte

Im Studiengang Fachübersetzen liegt der Schwerpunkt auf den Themen Übersetzungswissenschaft, Linguistik und der interkulturellen Kommunikation. Außerdem erwerben die Studierenden Kenntnisse in einem der beiden Sachfächer:

  • Technik
  • Wirtschaft
Sie erlangen die theoretischen Grundlagen des Fachübersetzens und erlernen die Methodik der Terminologierecherche.  

Inhalte (Abweichungen je nach Hochschule möglich):
  • Dolmetschpraxis
  • Translationswissenschaft
  • Linguistik
  • Mündliche Kommunikation
  • Interkulturelle Kommunikation und Landeswissenschaften
  • Computergestütztes Übersetzen
  • Unternehmerische Basiskompetenz

Perspektiven

Die Einsatzbereiche der Absolventinnen und Absolventen sind nach erfolgreichem Abschluss sehr vielfältig. Sie können u.a. in

  • Behörden,
  • Unternehmen,
  • Dienstleistungszentren,
  • Instituten oder
  • Übersetzungsagenturen
tätig sein.

Anforderungen

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen

Studienplätze