E-Commerce

Abschluss
Bachelor of Science
Regelstudienzeit
7 Semester
 
Studienbereich
IT und EDV
Büro und Verwaltung
Empfohlener Schulabschluss
Fachhochschulreife
 

Studieninhalte

Im Studiengang E-Commerce werden die Wissensgebiete der Informatik, der Betriebswirtschaftslehre und des Wirtschaftsingenieurwesens vereint. Die Studierenden beschäftigen sich mit geschäftlich orientierter Kommunikation und Transaktion zwischen Anbietern, Vermittlern und Nachfragern. Der Schwerpunkt liegt auf der durchgängigen Unterstützung durch elektronisch vernetzte Medien. Außerdem erhalten die Studierenden Kenntnisse zum Management neuer Internettechnologien und deren Integration in bestehende IT- und betriebswirtschaftliche Software-Systeme.

Oftmals ermöglichen Wahlpflichtmodule eine individuelle Schwerpunktbildung und Vertiefung:

  • Schutzrechte und Technologietransfer
  • Arbeitsrecht in der betrieblichen Praxis
  • Betriebliche Steuerlehre
  • Softwareprojekt
  • Ingenieurwissenschaftliche Programmierung
  • Spanisch
  • Investitionsrechnung und Finanzierung
  • Unternehmenssimulaton
  • Aktuelle Entwicklungen der Wirtschaftswissenschaften
  • Aktuelle Entwicklungen des E-Business
  • Aktuelle Entwicklungen der Ingenieurwissenschaften
  • Web Design
  • Web Usability
Inhalte:
  • Grundlagen industrieller Prozesse und Technik
  • Einführung Wirtschaftswissenschaften
  • Angewandte Mathematik
  • Rechnungswesen
  • Informatik und Datenbanken
  • Elektrotechnik
  • Marketing/Online Marketing
  • E-Business
  • Statistik
  • Logistik
  • Business and Technical English
  • Web-Engineering und verteilte Systeme
  • Datenbanken und Data Warehouse
  • Rechnernetze und IT-Sicherheit
  • IT-Recht
  • Wirtschaftsrecht
  • Projekt- und Personalmanagement
  • Rechnerarchitektur
  • Technischer Vertrieb und Außenhandel
  • ERP-Systeme
  • Controlling

Perspektiven

Die Absolventinnen und Absolventen können nach erfolgreichem Abschluss des Studiums in u.a. folgenden Einrichtungen des E-Business eine Tätigkeit aufnehmen:

  • Bildungswesen (E-University, E-Learning)
  • Dienstleistungsunternehmen (E-Services)
  • Beratungsunternehmen (E-Consultants)
  • Behörden (E-Government)
  • Gesundheitseinrichtungen (E-Care)
  • Finanzinstituten (E-Finance)

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben