Drug Research and Management

Abschluss
Master of Arts
Regelstudienzeit
4 Semester
 
Studienbereich
Gesundheit, Pflege und Medizin
 
Empfohlener Schulabschluss
Abgeschlossenes Studium und Praxiserfahrung

Studieninhalte

Das Masterstudium Drug Research and Management vermittelt den Studierenden fundiertes Fachwissen im Hinblick auf alle Prozesse des Lebenszyklus von Arzneimitteln. Die Inhalte des Studiums konzentrieren sich daher auf die Bereiche

  • Entwicklung, 
  • Erprobung, 
  • Zulassung und 
  • Vertrieb 
von Arzneimitteln.

Da der Lebenszyklus von Arzneiprodukten verschiedene Bereiche betrifft, werden im Studium ferner das Wechselspiel und die Schnittstelle der Rechtslehre, Wirtschaft und Naturwissenschaften intensiv behandelt. Auch die Kommunikation mit Gesundheitsbehörden, die in diesem Bereich eine entscheidende Rolle spielt, ist Inhalt des Studiums. Hinzu kommt die Vermittlung von sozialen und persönlichen Kompetenzen als auch Managementkompetenzen.

Inhalte:
  • Pharmaindustrie 
  • Pharmazeutische Aktivitäten 
  • Fundamentale Aspekte und Werkzeuge der Arzneimittelentwicklung 
  • Produkte 
  • Präklinische Forschung und Entwicklung 
  • Klinische Forschung und Entwicklung
  • Autorisierung 
  • Recht- und Gesundheitsökonomie 
  • Marketing
  • Lebenszyklus 
  • Change Management 
  • Controlling 
  • Projektmanagement 
  • Praxistransfer 
  • Wissensmanagement 
  • Praxisforschung 
  • Unternehmensführung 
  • Führungskompetenz 
  • Interkulturelle Kommunikation

Perspektiven

Die Absolventinnen und Absolventen können nach erfolgreichem Abschluss des Studium beispielsweise Tätigkeiten

  • in der pharmazeutischen Industrie, 
  • bei Arzneimittelbehörden, 
  • in medizinischen oder naturwissenschaftlichen Abteilungen, 
  • in der Forschung und Entwicklung, 
  • in der Qualitätssicherung/ -kontrolle oder 
  • anderen Einrichtungen des nationalen oder internationalen Gesundheitswesens 
aufnehmen.

Besonderheiten

Die Inhalte werden je nach Hochschule in anderen Sprachen, wie z.B. Englisch, vermittelt.

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben