Digital Media

Abschluss
Bachelor of Arts
Regelstudienzeit
7 Semester
 
Studienbereich
Medien und Gestaltung
 
Empfohlener Schulabschluss
Allgemeine Hochschulreife
 

Studieninhalte

Im Bachelorstudiengang Digital Media werden Technologie, Gestaltung und Inhalt der digitalen Medien auf besondere Art miteinander verknüpft. Die Studierenden beschäftigen sich mit den Grundlagen der Medientechnik, des Programmierens und der Gestaltung. Weiterhin setzen sie sich mit den Themen Publikation, Inszenierung sowie der Programmierung von Webanwendungen und virtuellen Räume auseinander. Sie erwerben Kommunikationskompetenzen und erlernen, bei der Findung von Problemlösungen kreativ zu sein.

Inhalte:

  • Datenverarbeitung
  • Informationstechnik
  • Akustik
  • Optik
  • Typografie
  • Zeichnerische Darstellung
  • Programmieren
  • Medientechnik
  • Medienkonzeption
  • Medienergonomie
  • Internet
  • Gestaltung
  • Farbdesign
  • Präsentationstechnik
  • Corporate Design
  • Bildkonzeption
  • Medienrecht
  • Animation
  • Videoproduktion
  • Computergrafik
  • Medienergonomie
  • Marketing

Perspektiven

Die Absolventinnen und Absolventen können nach erfolgreichem Abschluss u.a.

  • in der Werbung,
  • in der Computeranimation,
  • im Verlagswesen,
  • in Internet-, Online- und Web-Agenturen,
  • in Redaktionen,
  • in der Audio- und Videoproduktion oder in kulturellen Einrichtungen
eine Tätigkeit aufnehmen.

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen

Studieren

Nach oben