Digitale Medien

Abschluss
Master of Science
Regelstudienzeit
3 Semester
 
Studienbereich
Medien und Gestaltung
 
Empfohlener Schulabschluss
Abgeschlossenes Studium
 

Studieninhalte

Der Bereich der neuen Medien hat sich in den letzten Jahren stark entwickelt. Es gab Entwicklungen im Bereich der digitalen Technologien, der Multimedia und des Internets. Um diesen Trend beizubehalten müssen in Wissenschaft und Forschung neue Technologien, Anwendungs-Szenarien und Nutzungsmethoden entwickelt werden. Die Möglichkeiten des Marktes sind noch lange nicht ausgeschöpft. Im Masterstudiengang Computer Science in Media wird das nötige Wissen für den professionellen Einsatz Neuer Medien in vielen verschiedenen Berufsfeldern vermittelt. Es umfasst unter anderem die Bereiche Informatik, Gestaltung, Konzeption und Produktion von Video und Audio-Formaten, sowie Marketing und Management.

Inhalte (Abweichungen je nach Hochschule möglich):

  • Theoretische Informatik
  • Datenbanken & IT-Systeme
  • Communication Networks & Services
  • Mediendesign & Visualisierung
  • Advances in Imageprocessing and Computer Graphics
  • E-Business
  • Medienmanagement
  • Projektmanagement
  • Praktische Informatik
  • Telekommunikation & Online-Systeme
  • Kommunikations- & Medientheorie
  • Mediendesign & Visualisierung
  • Medienwirtschaft
  • Digitale Medien
  • Verfahren der Computergrafik
  • Marktkommunikation

Perspektiven

Die neuen digitalen Technologien, Multimedia und Internet haben eine Menge neue Anwendungs- und Berufsfelder geschaffen. Die Nachfrage nach Fachkräften mit den entsprechenden beruflichen Qualifikationen, wie sie die Absolventinnen und Absolventen des Masterstudiengangs Computer Science in Media aufweisen, ist nicht nur in internationalen Unternehmen auf globalen Märkten, sondern auch in kleinen und mittleren Unternehmen größer geworden.

Die Berufsfelder, die von den Absolventinnen und Absolventen dieses Masterstudiengangs ausgefüllt werden sind in erster Linie wirtschafts- oder wissenschaftsorientiert. Zudem ist es möglich, in der Lehre tätig zu werden.

Mögliche Tätigkeitsfelder:

  • Media Service Manager
  • Technical Supervisor
  • Project Manager
  • Creative Director
  • Konzepter

Besonderheiten

Der erfolgreiche Abschluss des Masterstudienprogramms befähigt für die Zulassung zum höheren Dienst und zur Promotion. Oft ist es möglich, Teile des Studiums im Ausland zu absolvieren.

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben