Betriebswirtschaft - Dualer Studiengang


Abschluss
Bachelor of Arts
Studium in Deutschland
Regelstudienzeit
7 Semester
 
Studienbereich
Büro und Verwaltung
 
Empfohlener Schulabschluss
Fachhochschulreife
 

Studieninhalte


Der duale Bachelorstudiengang Betriebswirtschaft ist fachübergreifend ausgerichtet und vermittelt den Studierenden das Wissen, das sie für das kaufmännische Tätigkeitsfeld benötigen. Sie lernen sowohl die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen als auch die klassischen betriebswirtschaftliche Instrumente kennen. Durch den frühen Einsatz in den Unternehmen bleibt es nicht bei der Theorie. Die Studierenden erlernen schon früh die praxisorientierte Anwendung ihres theoretischen Wissens, dies erleichtert ihnen den späteren Einstieg in den Beruf. Neben dem kaufmännischen Wissen werden auch soziale Kompetenzen wie Kommunikations- und Teamfähigkeit erworben.

Inhalte:

  • BWL
  • VWL
  • Wirtschaftsmathematik
  • Praxistransfer 
  • Rechnungslegung/Rechnungswesen
  • Wirtschaftsinformatik
  • Methoden- und Sozialkompetenz
  • Marketing und Personal
  • Wirtschaftsprivatrecht
  • Statistik
  • Wirtschaftsenglisch 
  • Steuern
  • Finanzierung und Controlling
  • Gesellschafts-/ Arbeits-/Sozialrecht
  • Management Tools
  • Wirtschaftspolitik


Perspektiven


Durch die theoretische und die betriebliche Ausbildung erwerben die Studierenden die Fähigkeit, betriebliche Problemstellungen in verschiedenen Unternehmensbereichen zu analysieren, passende Lösungsstrategien zu erarbeiten, umzusetzen und die Ergebnisse zu kontrollieren. Zudem sind sie in der Lage Führungsaufgaben zu übernehmen und effizient im Team zu arbeiten. Ihre Anstellung finden sie in Unternehmen und Behörden, oder sie sind in freien Berufen tätig.


Mögliche Tätigkeitsfelder:

  • Vertrieb
  • Marketing
  • Finanz- und Rechnungswesen
  • Controlling
  • Organisation und Datenverarbeitung
  • Personalmanagement
  • Sozial- und Ausbildungswesen
  • Logistik
  • Wirtschaftsprüfung 
  • Steuerberatung


Besonderheiten


Der Studiengang schließt mit 2 Abschlüssen: dem Abschluss Bachelor of Arts und einem IHK-Abschluss.


Wirtschaftlich Denken und Handeln
100%
Fremdsprachen anwenden
33%
Natur erforschen
8%
Lehren und Erziehen
17%
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
8%
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
67%
Recht anwenden und vertreten
25%
Heilen und vorbeugen
8%

Studieren



Techniker Krankenkasse