Betriebssicherheitsmanagement - Berufsbegleitend


Abschluss
Master of Science
Studium in Deutschland
Regelstudienzeit
2 Semester
 
Studienbereich
Schutz und Sicherheit
Büro und Verwaltung
Empfohlener Schulabschluss
Abgeschlossenes Studium
 

Studieninhalte


Der Masterstudiengang Betriebssicherheitsmanagement wendet sich an berufstätige Hochschulabsolventen und wird berufsbegleitend veranstaltet. Die Studierenden setzen sich intensiv mit folgenden Themen auseinander: Arbeits- und Gesundheitsschutz, Umweltschutz, Datenschutz, IT-Sicherheit, Brandschutz, Betriebssicherheit und Risikomanagement. Ihnen wird vertieftes Wissen des integrierten Personal- und Sicherheitsmanagements vermittelt und sie lernen, übergreifende Aufgaben in einem Unternehmen zu übernehmen.

Inhalte (Abweichungen je nach Hochschule möglich):

  • Arbeitsschutz
  • Gesundheitsschutz
  • Umweltschutz
  • Qualitätsmanagement
  • Datenschutz
  • IT-Secure
  • Integriertes Betriebssicherheitsmanagement


Perspektiven


Die Absolventen sind nach erfolgreichem Abschluss des Studiums befähigt,

Führungsaufgaben in Industrie und Behörden zu übernehmen. Darüber hinaus berechtigt der Master zur Promotion und gewährt die Zugangsberechtigung für die Laufbahnen des höheren Dienstes.


Wirtschaftlich Denken und Handeln
100%
Fremdsprachen anwenden
25%
Natur erforschen
17%
Lehren und Erziehen
42%
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
17%
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
83%
Recht anwenden und vertreten
50%
Heilen und vorbeugen
92%

Techniker Krankenkasse