Bauerhaltung


Abschluss
Master of Engineering
Studium in Deutschland
Regelstudienzeit
1 Semester
 
Studienbereich
Bauwesen und Immobilien
 
Empfohlener Schulabschluss
Abgeschlossenes Studium
 

Studieninhalte


Die Studierenden erweitern und vertiefen während des Masterstudiums Bauerhaltung ihre bereits vorhandenen Kenntnisse in den Bereichen des Bauens im Bestand und der Bauerhaltung. Des Weiteren wird den Studierenden Wissen auf dem Gebiet des Rechts und der Wirtschaft vermittelt. Sie setzen sich mit wissenschaftlichen Methoden und theoretischen Grundlagen auseinander.

Inhalte:

  • Baukonstruktion
  • Bauphysik
  • Baustoffe
  • Planungsrecht für Bauen im Bestand
  • Mess- und Prüfverfahren
  • Historische Bauforschung
  • Planen im Bestand
  • Konstruktiver Ingenieurbau


Perspektiven


Die Absolventinnen und Absolventen können nach erfolgreichem Abschluss beispielsweise in folgenden Einrichtungen arbeiten:

  • Baudenkmalpflege
  • Bauämter
  • Forschung und Lehre
  • Gebäudeerhaltung
  • Bautechnik


Wirtschaftlich Denken und Handeln
42%
Fremdsprachen anwenden
8%
Natur erforschen
75%
Lehren und Erziehen
8%
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
58%
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
67%
Recht anwenden und vertreten
42%
Heilen und vorbeugen
17%

Studieren



Techniker Krankenkasse