Bauen und Erhalten

Abschluss
Master of Science
Regelstudienzeit
4 Semester
 
Studienbereich
Bauwesen und Immobilien
 
Empfohlener Schulabschluss
Abgeschlossenes Studium
 

Studieninhalte

Hauptziel des Masterstudiengangs Bauen und Erhalten ist es, den Studierenden die Kompetenz im Umgang mit Altbausubstanzen zu vermitteln. Die Studierenden beschäftigen sich intensiv mit dem Bereich der Denkmalpflege und sie lernen, die historische sowie künstlerische Bedeutung historischer Bausubstanzen zu erkennen und zu dokumentieren. Des Weiteren lernen die Studierenden, Baumaterialien und Konstruktionen zu analysieren und in Bezug auf ihre Funktionstüchtigkeit einzuschätzen.

Inhalte (Abweichungen je nach Hochschule möglich):

  • Kunstgeschichte
  • Stadtbaugeschichte
  • Bautechnikgeschichte
  • Denkmalpflege
  • Bauen im Bestand
  • Kommunikation
  • Immobilienökonomie
  • Bauforschung

Perspektiven

In folgenden beruflichen Tätigkeitsfeldern nehmen die Absolventen nach erfolgreichem Abschluss des Studiums u.a. eine Tätigkeit auf:

  • Denkmalpflege
  • Bauforschung
  • Bauwerkserhaltung
  • Architektur- und Planungsbüros

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben