Automatisierungstechnik/Informationstechnik International

Abschluss
Bachelor of Engineering
Regelstudienzeit
7 Semester
 
Studienbereich
Technik
IT und EDV
Empfohlener Schulabschluss
Fachhochschulreife
 

Studieninhalte

Der Studiengang Automatisierungstechnik /Informationstechnik International vermittelt den Studierenden tiefgreifende Kenntnisse in der elektrischen Antriebstechnik sowie der Steuerungs-, Regelungs-, Leit- und Messtechnik. Außerdem eignen sie sich Wissen im Bereich der Informationstechnik und der automatischen Informationsverarbeitung an.
Darüber hinaus benötigen die Studierenden Kenntnisse aus den Bereichen Maschinenbau, Informatik und Elektrotechnik, um die einzelnen Prozesse optimieren zu können.
Aufgrund der internationalen Ausrichtung des Studiengangs können sich die Studierenden in den Wahlpflichtmodulen intensiv mit ausländischen Wirtschaftssystemen und internationalen Fragestellungen auseinandersetzen.

Inhalte:

  • Gerätekonstruktion
  • Optoelektronik
  • Prozessmesstechnik
  • Automatisierungsobjekte
  • Prozesskommunikation
  • Elektrische Messtechnik
  • Hardwareentwicklung von Schaltkreisen
  • Leistungselektronik

Perspektiven

Die Absolventinnen und Absolventen können nach erfolgreichem Abschließen des Studiums u.a. eine Tätigkeit in folgenden Berufsfeldern aufnehmen:

  • Elektrotechnik/Elektronik
  • Fertigungs-, Energie- und Gebäudetechnik
  • Informationstechnik
  • Präzisionstechnik
  • Grundstoffwirtschaft
  • Medizintechnik

Sie übernehmen beispielsweise Aufgaben in der Kundenberatung, im Vertrieb oder im technischen Marketing und haben aufgrund der internationalen Ausrichtung des Studiengangs gute Karrierechancen.

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen

Studieren

Nach oben