Anglistik/Amerikanistik

Abschluss
Bachelor of Arts
Studium in Deutschland
Regelstudienzeit
6 Semester
 
Studienbereich
Sprachen
Kultur und Geist
Empfohlener Schulabschluss
Allgemeine Hochschulreife
 

Studieninhalte

Der Bachelorstudiengang Anglistik/ Amerikanistik vermittelt den Studierenden Kenntnisse der Literatur und Sprache anglophoner Länder, insbesondere der Literatur und Sprache Großbritanniens und der USA. Der Studiengang berschäftigt sich mit landeskundlichen Themen und aktuellen Fragestellungen und Entwicklungen in den politischen, wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Verhältnissen Großbritanniens und der Vereinigten Staaten von Amerika. Außerdem erwerben die Studierenden eine gute Sprachkompetenz und beschäftigen sich mit der Sprache in ihren heutigen und früheren Formen.

Inhalte:

  • Sprachwissenschaft 
  •  Sprachlehr- und -lernforschung 
  •  Literatur- und Kulturwissenschaft

Perspektiven

Der Bachelorstudiengang Anglistik/Amerikanistik bildet die Absolventinnen und Absolventen zu Text-, Kommunikations-, Literatur- und Kulturexperten aus. Dadurch ergeben sich vielfältige Berufsperspektiven. Gerade im Zuge der Globalisierung und der zunehmenden Internationalisierung der Welt werden Experten der englischen Sprache und Kultur immer mehr benötigt. Anzumerken ist hierbei aber, dass die Absolventinnen und Absolventen nicht zu Übersetzern oder Dolmetschern ausgebildet werden.

Mögliche Tätigkeitsfelder:

  • Medien und Publizistik
  • Betriebe, Institutionen und Verbände mit internationaler Ausrichtung
  • Textproduktion und -redaktion
  • Text- und Kommunikationsanalyse
  • Bildung und Weiterbildung
  • Beratung und Training

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben