Angewandte Chemie

Abschluss
Master of Science
Regelstudienzeit
4 Semester
 
Studienbereich
Naturwissenschaft und Forschung
 
Empfohlener Schulabschluss
Abgeschlossenes Studium
 

Studieninhalte

Den Studierenden des Masterstudiengangs Angewandte Chemie werden theoretisch-analytische Fähigkeiten sowie die Kompetenz zu wissenschaftlicher Methodik und Arbeit vermittelt. Auch ihre sozialen und interkulturellen Kompetenzen werden herausgebildet. Neben der Vermittlung des theoretischen Wissens steht die praktische Wissensvermittlung im Vordergrund. Mithilfe von Experimenten werden die Studierenden an die aktuellen Forschungsthemen herangeführt. Darüber hinaus erlernen sie, eigenständig wissenschaftlich zu arbeiten.  

Oftmals ermöglichen Wahlpflichtmodule eine individuelle Schwerpunktbildung und Vertiefung:

  • Instrumentelle Analytik und Labormanagement
  • Biotechnologie und Organische Chemie  
Die Studierenden werden befähigt, ein Labor unter Berücksichtigung moderner Managementmethoden zu leiten. Sie beschäftigen sich mit Fächern wie Labormanagement, Kommunikationstechniken, Qualitätsmanagement und Umweltanalytik. Darüber hinaus erwerben sie Detailwissen über die einsetzbaren instrumentellen Analysenverfahren sowie über die unterschiedlichen Schadstoffe.  

Außerdem erhalten die Studierenden Kenntnisse über die Verfahren zur Herstellung chemischer und pharmazeutischer Produkte. Sie setzen sich intensiv mit der Bioinformatik auseinander und erhalten biologische und biochemische Spezialkenntnisse.

Perspektiven

Typische Einsatzbereiche für die Absolventinnen und Absolventen finden sich

  • in der Lebensmitteltechnologie,
  • in der Wasch- und Reinigungsmittelindusrie,
  • in der Umwelt- und Agrartechnik sowie
  • in der pharmazeutischen, in der kosmetischen und
  • in der chemischen Industrie.

Wirtschaftlich Denken und Handeln
Fremdsprachen anwenden
Natur erforschen
Lehren und Erziehen
Gestalterisch und künstlerisch arbeiten
Technik / EDV entwickeln und einsetzen
Recht anwenden und vertreten
Heilen und vorbeugen
Nach oben