Viktoria Krunk - Ausbildung KADECO Sonnenschutzsysteme GmbH - Espelkamp

Viktoria Krunk

Welche Aufgaben übernimmst du hauptsächlich?
Je nach Abteilung bekomme ich andere Aufgaben zugeteilt.

Was ist das Besondere an deinem Betrieb?
Man durchläuft alle Abteilungen (auch die Fertigung).

Warum hast du dich für diesen Ausbildungsberuf entschieden?
Dieser Beruf ist vielseitig!

Welche Aufgaben gefallen dir besonders?
Zahlungseingänge buchen, Kunden beraten

Wie lange dauert deine Ausbildung und unter welchen Voraussetzungen ist eine Verkürzung möglich?
3 Jahre beträgt die normale Ausbildungszeit. Eine Verkürzung ist generell möglich variiert aber von Unternehmen zu Unternehmen.

Welche schulischen und persönlichen Voraussetzungen sollten für den Beruf vorhanden sein?
Kommunikationsbereitschaft und Teamfähigkeit sind Schlüsselqualifikationen

Wie ist der Unterricht an der Berufsschule organisiert und welche Fächer sind besonders wichtig?
2 x pro Woche findet der Unterricht in der Berufsschule statt. Fächer sind u.a. Geschäftsprozesse, Steuerung-Kontrolle, Politikgesellschaft, Wirtschaftsprozesse

Welche Perspektiven hast du nach der Ausbildung?
Übernahme bei guten Noten und guter Arbeit / Arbeitseinsatz

Industriekaufmann / Industriekauffrau
Industriekaufmann / Industriekauffrau

Industriekaufleute unterstützen Unternehmensprozesse von der Auftragsanbahnung bis zum Kundenservice. Die Einsatzgebiete sind vielfältig und können im Marketing, Vertrieb, in der Logistik, dem Personalmanagement oder Rechnungswesen liegen.

KADECO Sonnenschutzsysteme GmbH-Logo

KADECO Sonnenschutzsysteme GmbH

32339 Espelkamp (Nordrhein-Westfalen, Deutschland)

Wir sind einer der führenden Hersteller von Sicht- und Sonnenschutzsystemen und Trendsetter in unserer Branche. Als Partner des Fachhandels überzeugen wir mit maßgefertigten Lösungen zu einem attraktiven Preis-/Leistungsverhältnis. Mit innovativen Dessins, hochwertigen technischen Lösungen...

Diese Interviews könnten dich auch interessieren