Ramona


1. Welche Aufgaben übernimmst du hauptsächlich?

Hauptsächlich stelle ich Teile für die Produktion her oder ersetze diese.


2. Was ist das Besondere an deinem Betrieb?

Bei der BMW Group gibt es eine gute Bezahlung und eine gute Ausbildungsförderung.


3. Warum hast du dich für diesen Ausbildungsberuf entschieden?

Ich wollte produktiv und aktiv sein. Ein Bürojob ist für mich nicht in Frage gekommen.


4. Welche Aufgaben gefallen dir besonders?

Mir gefallen Aufgaben die man selbstständig bearbeiten darf am besten.


5. Wie lange dauert deine Ausbildung und unter welchen Voraussetzungen ist eine Verkürzung möglich?

Die Ausbildung dauert 3,5 Jahre, um zu verkürzen sind gute Noten notwendig.


6. Welche schulischen und persönlichen Voraussetzungen sollten für den Beruf vorhanden sein?

Für die Ausbildung zur Mechatronikerin braucht man die Mittlere Reife. Zudem sollte man gut im Team arbeiten können sowie kontaktfreudig und zielstrebig sein. Was für mich noch dazu gehört ist technisches Verständnis.


7. Wie ist der Unterricht beim Bildungspartner (Berufsschule, FH, BA,…) organisiert und welche Fächer sind besonders wichtig?

Der Unterricht ist gut organisiert. Ich finde die Fächer Automatisierungstechnik, Logistik und technische Kommunikation, mechanische Teilsysteme und Elektrotechnik wichtig.


8. Welche Perspektiven hast du nach der Ausbildung?

Ich kann mir vorstellen Anlageführerin zu werden oder eine Position in der Instandhaltung einzunehmen.



Mechatroniker (m/w/d)

Mechatroniker (m/w/d)

Mechatroniker bauen elektrische, mechanische, pneumatische und hydraulische Komponenten zu einem System zusammen. Außerdem installieren, warten und reparieren sie die Anlagen und Geräte. -

BMW Group Wortmarke

BMW Group Werk Landshut

84030 Landshut (Bayern, Deutschland)

Diese Interviews könnten dich auch interessieren


Jan Schönwälder - Ausbildung Sto SE & Co. KGaA - Stühlingen

Jan Schönwälder - Ausbildung Sto SE & Co. KGaA - Stühlingen

Welche Aufgaben übernimmst du hauptsächlich? Wartung und Instandhaltung der Produktionsanlagen. Anpassen der Steuerungsprogramme. - Was ist das Besondere an deinem Betrieb? Freundliches und hilfsbereites Team und allgemein freundliche Mitarbeiter. - Warum hast du dich für diesen...

Raphael Zimmermann - Ausbildung Sto SE & Co. KGaA - Stühlingen

Raphael Zimmermann - Ausbildung Sto SE & Co. KGaA - Stühlingen

Welche Aufgaben übernimmst du hauptsächlich? Wartungen; Instandhaltungen; Dreh / Fräsarbeiten; Beheben von Störungen; Umbau sowie Erweiterungen von Anlagen; Optimierungen; ... - Was ist das Besondere an deinem Betrieb? Der höfliche Umgang aller Mitarbeiter miteinander.