Nicolai Fahlke – Studium Wirtschaftsinformatik DATEV - Nürnberg

Nicolai Fahlke – Studium Wirtschaftsinformatik DATEV - Nürnberg


Welche Aufgaben übernimmst du hauptsächlich?
Als Wirtschaftsinformatiker übernimmt man sehr vielseitige Aufgaben. Schwerpunktmäßig arbeite ich in der Softwareentwicklung, genauer gesagt in der Entwicklung der Unternehmenssteuern. Hier wird vom Steuerrecht, über Technik (Programmierung), bis zur Qualitätssicherung fast alles geboten. Zusätzlich kann man sich in der DATEV auch außerhalb der Heimatabteilung einbringen. Ferner bin ich ein Mitglied des Promotorenteams der DATEV (Messebesuche bei Ausbildungsmessen) und seit neuestem auch Mentor für das duale Studium bei der DATEV.

Was ist das Besondere an deinem Betrieb?
Eine Besonderheit der DATEV ist die Rechtsform der Genossenschaft. Besonders zu erwähnen sind auch die vielen Vorteile, die jedem Auszubildenden bei der DATEV geboten werden. Hierzu zählen zum Beispiel Weiterbildungsmöglichkeiten in alle erdenklichen Richtungen, die umfangreichen sozialen und finanziellen Leistungen der DATEV, sowie die leckere Kantine.

Warum hast du dich für diesen Ausbildungsberuf entschieden?
Ich habe mich für das duale Studium Wirtschaftsinformatik entschieden, da hier zwei sehr interessante Welten aufeinandertreffen. Zum einen der "technische Bereich" mit Programmiersprachen und IT-Kenntnissen, zum anderen Elemente der BWL, Recht und weiteren Fächern des wirtschaftlichen Bereichs. Diese Kombination ist auch gerade in den Praxisphasen in der DATEV sehr nützlich.

Welche Aufgaben gefallen dir besonders?
Wie auch einen Punkt weiter oben beschrieben, gefallen mir besonders Aufgaben, bei denen die "zwei Welten" IT und Wirtschaft verknüpft werden. Aufgaben, die man in Teamarbeit löst, machen mir auch sehr viel Spaß. Allgemein ist mir bei Aufgaben wichtig, dass sie vielseitig aufgebaut sind und nicht immer nach dem gleichen Schema bearbeitet werden müssen.

Wie lange dauert deine Ausbildung und unter welchen Voraussetzungen ist eine Verkürzung möglich?
Das Studium dauert 3 Jahre mit wechselnden Theorie- und Praxisphasen. Verkürzen kann man das Studium nicht.

Welche schulischen und persönlichen Voraussetzungen sollten für den Beruf vorhanden sein?
Als schulische Vorraussetzung wird die allgemeine Hochschulreife mit guten Ergebnissen vorausgesetzt. Interesse an IT, BWL sowie an Programmiersprachen sollte vorhanden sein. Vorkenntnisse sind kein muss, aber von Vorteil. Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten und Spaß an der Arbeit im Team sind auch wichtig.

Wie ist der Unterricht beim Bildungspartner (Berufsschule, Hochschule) organisiert und welche Fächer sind besonders wichtig?
Beim dualen Studium der DATEV findet ein regelmäßiger Wechsel zwischen Theorie- und Praxisphasen statt. Studienbeginn ist i.d.R. der 01.10. eines Jahres. Eine Phase dauert meistens 3 Monate. Wichtige Fächer sind Programmierung, BWL, Mathe und Recht. Interessant sind außerdem die Vorlesungen aus dem Modul Informatik für Finanzdienstleister.

Welche Perspektiven hast du nach der Ausbildung?
In den 3 Jahren mit wechelnden Theorie- und Praxisphasen erwirbt man umfangreiches Wissen. Bei der DATEV gibt es eine hohe Übernahmequote. Dementsprechend ist nach dem Studium die Übernahme in ein dauerhaftes Arbeitsverhältnis möglich. Bei fachlicher und persönlicher Eignung bekommt man auf jeden Fall einen auf 12 Monate befristeten Arbeitsvertrag.

DATEV eG-Logo

DATEV eG

90429 Nürnberg (Bayern, Deutschland)

Als Dienstleister für Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwälte sowie deren Mandanten, gestaltet DATEV die IT-Welt von Morgen. Als innovatives Unternehmen suchen wir Menschen, die weit blicken, Sinnvolles kraftvoll umsetzen und die Zukunft der betriebswirtschaftlichen Finanzströme der...

Diese Interviews könnten dich auch interessieren


Selina Seidel - Ausbildung DATEV eG - Nürnberg

Selina Seidel - Ausbildung DATEV eG - Nürnberg

Welche Aufgaben übernimmst du hauptsächlich? - Post holen, sortieren und verteilen; Kassenabrechungen bearbeiten und buchen; Termine erstellen und pflegen - Was ist das Besondere an deinem Betrieb? - DATEV ist eine große Familie, man fühlt gut aufgehoben und hat Spaß an der Arbeit.

Lucca Handerer - Ausbildung DATEV eG - Nürnberg

Lucca Handerer - Ausbildung DATEV eG - Nürnberg

Welche Aufgaben übernimmst du hauptsächlich? - Das kann ich nicht pauschal sagen, da das Aufgabengebiet meiner Abteilung relativ breit gefächert ist. Bisher habe ich aber hauptsächlich Skripte zur Automation bestimmter Prozesse, sowie Aufgaben in unserem Test-Lab (einer „Spielwiese“ meiner...

Jonas Liedl - Ausbildung DATEV eG - Nürnberg

Jonas Liedl - Ausbildung DATEV eG - Nürnberg

Welche Aufgaben übernimmst du hauptsächlich? - Aufsetzen, Überprüfen und Warten von physikalischen Computern, Netzwerken und spezieller Software. Was ist das Besondere an deinem Betrieb? - Während der Ausbildungszeit bekomme ich viel Unterstützung durch meine Ausbilder und direkten...