Moritz Lammersen

Moritz Lammersen


Welche Aufgaben übernimmst du hauptsächlich?
Die Aufgaben sind sehr vielfältig, da man in der Ausbildung viele verschiedene Abteilungen kennenlernt und in jeder andere Aufgaben anfallen. Am Service-Schalter zum Beispiel ist man der erste Ansprechpartner des Kunden. Neben Überweisungen und Ein- und Auszahlungen hat man jeden Tag neue Fälle, bei denen man den Kunden selber helfen kann oder an die richtigen Ansprechpartner weitervermittelt. Zudem bietet der Service einem die Möglichkeit an Kundenterminen teilzunehmen und auch selber Beratungsgespräche zu führen.
In den internen Abteilungen hingegen hilft man den Kollegen bei ihren alltäglichen Aufgaben, die von Abteilung zu Abteilung unterschiedlich sind.

Was ist das Besondere an deinem Betrieb?
Das besondere an der Vereinigten Volksbank e.G. ist neben der Unternehmensform auf jedenfall die Regionalität. Die Bank ist fest im Kreis Höxter verwurzelt und unterstützt daher auch die Vereine und andere wohltätige Zwecke.
Zudem wird man als neuer Auszubildener sofort in die Mitarbeitergemeinschaft aufgenommen. Jeder Mitarbeiter ist hilfsbereit und versucht möglichst viel zu zeigen und zu erklären. Das spricht für ein tolles Betriebsklima und auch für ein gutes Klima unter den Kollegen.

Warum hast du dich für diesen Ausbildungsberuf entschieden?
Ich habe mich nach der Realschule bewusst für ein wirtschaftliches Abitur entschieden, da ich mal einen kaufmännischen Beruf erlernen wollte. Nach Praktika in verschiedenen Berufen habe ich gemerkt, dass für mich vorallem der Kontakt zu Menschen wichtig ist. Zudem habe ich ein ausgeprägtes wirtschaftliches Interesse. Aus dieser Kombination ist dann der Wunsch gewachsen, den Beruf des Bankkaufmannes zu erlernen.

Welche Aufgaben gefallen dir besonders?

Mir gefallen vorallem die Aufgaben im Service-Bereich, da man mit vielen verschiedenen Menschen zu tun hat und jeder Kunde individuelle Bedürfnisse und Wünsche hat. Kein Fall gleicht dem anderen und daher ist die Arbeit sehr abwechslungsreich.

Wie lange dauert die Ausbildung und unter welchen Voraussetzungen ist eine Verkürzung möglich?

Die Ausbildung bei der Vereinigten Volksbank dauert 2,5 Jahre. Damit ist sie grundsätzlich verkürzt.

Welche schulischen oder persönlichen Voraussetzungen sollten für den Beruf vorhanden sein?
Aus meiner Sicht sind Schulnoten nicht entscheidend. Natürlich sollte man zufriedenstellende Leistungen in Mathe und Deutsch haben. Jedoch ist die Persönlichkeit viel wichtiger. Man sollte teamfähig sein, da man immer mit seinen Kollegen zusammenarbeitet. Desweiteren sollte man offen für neues sein und Spaß an der Arbeit mit Menschen haben. Auch Spaß an der Kommunikation und Interesse an wirtschaftlichen Vorgängen sind aus meiner Sicht vom Vorteil.

Wie ist der Unterricht an der Berufsschule organisiert und welche Fächer sind besonders wichtig?
Unsere Berufsschule besuchen wir im Blockunterricht. Ein Block dauert zwischen 8-10 Wochen. Wichtige Fächer sind neben Bankbetriebslehre, Rechnungswesen und Allgemeine Wirtschaftslehre auch Deutsch und Englisch. Man lernt dort, die Theorie auch in die Praxis umzusetzen und zwar in Deutsch und Englisch.

Welche Perspektiven hast du nach der Ausbildung?
Eine Übernahmegarantie gibt es wie bei jeder Ausbildung natürlich nicht. Jedoch bietet die Vereinigte Volksbank eine hervorragende Ausbildung, die einen verschiedene Perspektiven bietet, sollte es mit der Übernahme nicht klappen.

Bankkaufmann / Bankkauffrau

Bankkaufmann / Bankkauffrau

Bankkaufleute sind dafür zuständig Kunden zu gewinnen, zu beraten und zu betreuen sowie Bankdienstleistungen bedarfsgerecht anzubieten.

Vereinigte Volksbank eG-Logo

Vereinigte Volksbank eG

33034 Brakel (Nordrhein-Westfalen, Deutschland)

- Die Idee der Genossenschaft entstand im 19. Jahrhundert. Aus Selbsthilfe-Einrichtungen wurde ein Erfolgsmodell. Heute finden Sie Genossenschaften in allen Bereichen der Wirtschaft. Ein gutes Beispiel ist unsere Vereinigte Volksbank eG. Wir können inzwischen auf eine mehr als 130-jährige...

Diese Interviews könnten dich auch interessieren


Jana Langer - Ausbildung Vereinigte Volksbank eG - Brakel

Jana Langer - Ausbildung Vereinigte Volksbank eG - Brakel

Welche Aufgaben übernimmst du hauptsächlich? Als Azubi durchläuft man in Laufe der Ausbildung alle Abteilungen der Vereinigten Volksbank eG, lernt somit viel kennen und übernimmt einige unterschiedliche Aufgaben. Im Kundenservice sind wir Mitarbeiter die erste Anlaufstelle des Kunden.

Ramona - Ausbildung Ingram Micro Distribution GmbH - Straubing

Ramona - Ausbildung Ingram Micro Distribution GmbH - Straubing

Hey, mein Name ist Ramona, ich bin 17 Jahre alt und erlerne seit September 2018 den Ausbildungsberuf Fachkraft für Lagerlogistik bei Ingram Micro Logistikzentrum am Standort Straubing. - Ich bin ein sehr aktiver & kommunikativer Mensch, bin offen für Neues, arbeite gerne im Team und liebe es in...