Jennifer, Julia und Saskia

Jennifer, Julia und Saskia


Wir sind Auszubildende des Vodafone Betriebsarzt-Zentrums in Düsseldorf. Auf der Suche nach Ausbildungsplätzen zur Medizinischen Fachangestellten (MFA) sind wir auf Vodafone gestoßen und waren direkt sehrinteressiert. Wir waren zuerst erstaunt, dass man in einemTelekommunikationsunternehmen eine Ausbildung zur MFA machen kann. Aber schon im Vorstellungsgespräch bekamen wir einen Einblick in die Aufgaben der Arbeitsmedizin. Wir waren positiv überrascht, wie viele medizinische Geräte dem Betriebsarzt-Zentrum zur Verfügung stehen und in welchem Umfang diese für die Untersuchungen genutzt werden.

Heute führen wir neben unserer alltäglichen Praxis-Sprechstunde u.a. auch Gesundheitsförderungsaktionen in der Zentrale und den Niederlassungen von Vodafone durch. So z. B. Bildschirm-Sehtests, Sonographie der Schilddrüse/ Carotis,Grippe-Impfaktionen und viele mehr. Zu unseren Aufgaben als Auszubildende gehören die Patienten-Betreuung, die Verwaltung der Patienten-Akten, die Reinigung, Pflege und Desinfektion der Geräte sowie des Zubehörs. Das Praxisteamunterstützt uns sehr und wir haben regelmäßig die Möglichkeit, uns auszutauschen und mit neuen Aufgaben vertraut zu machen. Die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Ausbildung und einen guten Start ins Berufsleben sindhier auf jeden Fall gegeben.

"Es ist Deine Chance"!

Medizinischer Fachangestellter (m/w/d)

Medizinische Fachangestellte sind „die rechte Hand“ der Ärzte und die wichtigsten Ansprechpartner der Patienten, sowie Meister der Organisation und Verwaltung in einer Praxis. -

Vodafone Logo

Vodafone Deutschland

40549 Düsseldorf (Nordrhein-Westfalen, Deutschland)

Vodafone Deutschland mit Hauptsitz in Düsseldorf ist mit rund 45 Millionen Kunden, 11 Milliarden Euro Umsatz und 13.500 Mitarbeitern das führende integrierte Telekommunikationsunternehmen Deutschlands: Vodafone Deutschland ist die größte Landesgesellschaft der Vodafone...

Diese Interviews könnten dich auch interessieren


Nach oben