Kauffrau im Einzelhandel


Jasmin - Ausbildung JEANS FRITZ - Hüllhorst
Jasmin

Wie bist du auf den Beruf der Kauffrau im Einzelhandel gekommen?
Da ich mich sehr für Mode interessiere und dies auch repräsentieren möchte, war mir sehr schnell klar, dass ich eine Ausbildung zur Einzelhandelskauffrau im Bereich Mode machen möchte.

Warum hast du dich bei JEANS FRITZ beworben?
Weil mich die sportliche aber dennoch elegante Ware angesprochen hat.

In welchem Bereich bist du bei JEANS FRITZ tätig?
Hauptsächlich bin ich im Verkauf tätig, da ich als Einzelhandelskauffrau die Ware an den Kunden bringen möchte. Zu meinen Aufgaben gehört dennoch weitaus mehr als nur verkaufen. Ich berate Kunden, baue die Warenpräsentationen mit auf und kassiere, wenn ein Kunde etwas kauft.

Welche Erwartung hattest du an deine Ausbildung und wurden diese erfüllt?
Meine einzige Erwartung war, dass ich schnell in mein neues Team hineinwachse und mit allen neuen Aufgaben schnell klar komme. Dieser Wunsch wurde zur vollen Zufriedenheit erfüllt.

Hattest du immer einen Ansprechpartner an deiner Seite?
Ja, ich hatte immer jemanden, den ich mit meinen Fragen löchern konnte.

Wie war dein erster Ausbildungstag?
Sehr aufregend, da ich so viele neue Eindrücke bekommen habe und viel neues Wissen an erster Stelle stand.

Was spricht für eine Ausbildung bei JEANS FRITZ?
Dass die Auszubildenden gut gefördert und geschult werden.

Infos zum Beruf


Kaufmann im Einzelhandel (m/w/d)
Deutschland
Duale Ausbildung
Die Kundenberatung und das Führen von Verkaufsgesprächen sind die wichtigsten Aufgaben als Kaufmann im Einzelhandel. Kaufleute im Einzelhandel verkaufen die unterschiedlichsten Konsumgüter, angefangen von Nahrungsmitteln und Getränken über Haushaltswaren und Kleidung bis hin zu Unterhaltungselektronik und Wohnbedarf.

Infos zum Unternehmen


Logo JEANS FRITZ
JEANS FRITZ - Hüllhorst

Die JEANS FRITZ Handelsgesellschaft für Mode mbH hat sich als Anbieter für trendige Jeans und Casualwear in


Techniker Krankenkasse