Gymnastiklehrer mit Zusatzqualifikation Fachhochschulreife (schul.) (m/w)

Birgit Lentzen
Staatlich geprüfte Gymnastiklehrerin, Examen: 2012


Wie ging es für dich nach dem Examen weiter?
Zunächst ging ein lang ersehnter Traum in Erfüllung, denn ich konnte als AuPair in Australien arbeiten. Durch die Einblicke in eine andere Kultur veränderte ich mich und erweiterte meine sozialen Kompetenzen. Meine anschließende Rucksacktour durch Australien und Teile Asiens war die beste Entscheidung meines Lebens. Wieder in Deutschland entschied ich mich für ein Praktikum im Bereich Neurologie und landete so in einer Klinik Rehabilitation. Die Arbeit gefiel mir so gut, dass ich darauf hinarbeitete, in diesem Bereich eine Anstellung zu finden- was auch gelang. Seit 2 Jahren bin ich der physiotherapeutischen Abteilung der Westerwaldklink Waldbreitbach tätig. Die Erkrankungen sind sehr vielseitig, aber ebenso abwechslungsreich sind auch die Therapiemöglichkeiten. Faszinierend!

Warum bist du gerne Gymnastiklehrerin?
Zum einen bereitet mir der Umgang mit den Patienten sehr viel Freude und ich kann diese mit meiner Freude an Bewegung verbinden. Sorgfalt, Verantwortung, Einfühlungsvermögen kommen hinzu. Ich lerne mich aber auch selbst immer wieder neu kennen, kann mich stets weiter entwickeln und Neues hinzulernen. Als nächstes werde ich die Ausbildung „Physiotherapeutin“ noch machen, um meine Kompetenzen zu erweitern.

Denk`mal zurück an deine Schulzeit…
Es sind enge Freundschaften entstanden und es gab große Hilfsbereitschaft aber manchmal war es auch schwierig, weil die Klassengemeinschaft nicht ganz optimal war. Dennoch hatte ich sehr viel Spaß. Ich bin auch gern früh aufgestanden, weil ich wusste, dass mich abwechslungsreiche, spannende und umfassende Dinge erwarten. Besonders gern erinnere mich an die Bühnenaufführung anlässlich des 90. Geburtstags der Anna Herrmann Schule. Hier haben wir unser Können präsentier.

Wie lautet dein Lebensmotto?
Höre auf dein Herz! Es gibt keinen besseren Ratgeber.

Was war dein schönster Moment im Berufsleben?
Es gibt immer mal wieder schöne, aber auch traurige Momente. Am schönsten ist jedoch die Dankbarkeit mancher Patienten. Das motiviert mich ungemein und dafür bin ich dann wiederum dankbar. Sogar Freundschaften können auf diesem Weg entstehen- das ist mir in der Westerwaldklinik wiederfahren und zählt auch den schönen Momenten.

Was würdest du den jetzigen und zukünftigen Schülern mit auf den Weg geben?
Wenn ihr von weiter herkommt, zieht lieber in die Nähe der Schule, denn so könnt ihr die Zeit besser genießen. Hebt  vor allem die Unterlagen ab dem ersten Tag wohlsortiert auf- ihr werdet sie in Klasse 3 dringend brauchen. Lernt nie aus, habt Spaß  und nehmt so viele Erfahrungen mit wie möglich. Es wird euch später helfen!

Danke Birgit

Gymnastiklehrer / Gymnastiklehrerin (schul.)
Gymnastiklehrer / Gymnastiklehrerin (schul.)

Gymnastiklehrerinnen und Gymnastiklehrer helfen Menschen jeden Alters durch Bewegungsübungen zur Erhaltung ihrer Gesundheit. Sie motivieren und fördern Bewegungssinn, Körpergefühl und Gesundheitsverständnis. Sie erstellen, planen und organisieren gezielte Übungs- und Fitnessprogramme für...

Präha Anna Herrmann Schule-Logo

Präha Anna Herrmann Schule

50169 Kerpen (Nordrhein-Westfalen, Deutschland)

Präha Anna Herrmann Schule – Ausbildung, Studium und Weiterbildung in Gesundheitsberufen In unserer Schule in freier gemeinnütziger Trägerschaft werden seit 1922 Gymnastiklehrern*innen und seit 2001 auch medizinisch Kosmetiker*innen ausgebildet. Die beiden berufsfachschulischen Ausbildungen...

Diese Interviews könnten dich auch interessieren


Annica Aygar - Ausbildung Präha Anna Herrmann Schule - Kerpen
Annica Aygar - Ausbildung Präha Anna Herrmann Schule - Kerpen

Annica Aygar - Staatlich geprüfte Kosmetikerin, Examen: 2014 - Wie ging es für dich nach dem Examen weiter? - Nach der Ausbildung absolvierte ich ein Praktikum in der dermatologischen Abteilung der „Klinik Links vom Rhein“. Es folgte eine feste Anstellung als medizinische...

Lara Ahlenfelder - Ausbildung Präha Weber-Schule - Düsseldorf
Lara Ahlenfelder - Ausbildung Präha Weber-Schule - Düsseldorf

Lara Ahlenfelder - Staatlich geprüfte Gymnastiklehrerin, - Wie ging es für dich nach dem Examen weiter? Um mein kaufmännisches Wissen zu ergänzen, habe ich nach dem Examen in Norddeutschland BWL studiert. Das Studium war sehr trocken, daher kam ich schon im ersten Semester auf die Idee, mir...

Pauline - Duales Studium SBK Siemens-Betriebskrankenkasse - München
Pauline - Duales Studium SBK Siemens-Betriebskrankenkasse - München

Ich bin Pauline, 19 Jahre alt und wohne in München. Ich habe im August 2020 mit dem dualen Studium bei der SBK angefangen. Ursprünglich komme ich aus der Nähe von Dresden, bin aber letztes Jahr hergezogen. Neben der Arbeit und dem Studium genieße ich gern meine Zeit mit Freunden und...