Auszubildender zum Kaufmann im Einzelhandel, 3. Lehrjahr, Hammer Fachmärkte, Wittenberge


"Am besten fand ich, dass sich immer Zeit genommen wurde, um all meine Fragen zu klären und dass das Fachwissen bestmöglich übermittelt wurde. Ob im Markt von Kollegen oder praxisorientiert durch die Dienstleister oder diversen Schulungen."

Kaufmann im Einzelhandel (m/w/d)

Kaufmann im Einzelhandel (m/w/d)

Die Kundenberatung und das Führen von Verkaufsgesprächen sind die wichtigsten Aufgaben als Kaufmann im Einzelhandel. Kaufleute im Einzelhandel verkaufen die unterschiedlichsten Konsumgüter, angefangen von Nahrungsmitteln und Getränken über Haushaltswaren und Kleidung bis hin zu...

hammerlogo_12d41bdf56ea7ef0a7a05280a62b25a6

Hammer Fachmärkte für Heim-Ausstattung GmbH & Co. KG Ost

19322 Wittenberge (Brandenburg, Deutschland)

Mit bundesweit über 180 Einzelhandelsstandorten, mehr als 4.000 Mitarbeitern und einer Gesamtverkaufsfläche von über 380.000 m² gehören wir zu den führenden Unternehmen für Raumgestaltung. Wir sind bekannt für Beratungskompetenz und einzigartige Full-Service-Leistungen auf höchstem...

Diese Interviews könnten dich auch interessieren


Jessica Winterkorn - Ausbildung TARGOBANK AG - Düsseldorf

Jessica Winterkorn - Ausbildung TARGOBANK AG - Düsseldorf

Wie bist du darauf gekommen eine Ausbildung bei der TARGOBANK zu beginnen und was hat dich besonders überzeugt? Nach meinem Abitur, einem Minijob und zwei Praktika war mir klar - ich möchte gerne in einem Büro mit einem Team arbeiten und zugleich mit Kunden Kontakt haben.

Tim Bode - Ausbildung Sparkasse Minden-Lübbecke - Minden

Tim Bode - Ausbildung Sparkasse Minden-Lübbecke - Minden

Wie bist Du darauf gekommen, Bankkaufmann zu werden? - Ein Beruf in dem ich mit anderen Menschen zusammenarbeiten kann, war für mich schon immer wichtig. Gefördert und gefordert werden ist das was ich anstrebte! Außerdem war es mir wichtig, dass ich gute Zukunftsperspektiven habe.

Jens Heenen - Ausbildung ARCA Regler GmbH - Tönisvorst

Jens Heenen - Ausbildung ARCA Regler GmbH - Tönisvorst

Schon im ersten Lehrjahr zum Industriemechaniker bearbeitete ich kleinere Projekte selbstständig. - Ich werde in jeden Arbeitsprozess einbezogen und lerne so alle Gebiete kennen. Das Team hier hält fest zusammen und unterstützt mich in allen Bereichen.