Duales Studium deutschlandweit BWL Internationales Management | Gastronomie- & Servicemanagementt (m/w/d)

  • Beruf:
    BWL - Gastronomiemanagement BWL - Gastronomiemanagement
  • Bewerbungsfrist:
    offen
  • Mindestabschluss:
    Fachhochschulreife
    oder allgemeine Hochschulreife
  • Freie Studienplätze:
    Freie Plätze vorhanden
  • Studiumstyp:
    • Virtuelles Studium
    • Am Standort
  • Dauer:
    3,5 Jahre
  • Referenz-Nr (in der Bewerbung bitte angeben):
    AUBI-270496

Duales Studium deutschlandweit BWL Internationales Management | Gastronomie- & Servicemanagement

Die BWL gehört zu den beliebtesten Studiengängen in Deutschland und das hat einen guten Grund: Ein Abschluss in diesem Studiengang qualifiziert dich für vielfältige und facettenreiche Aufgaben in den verschiedensten Bereichen der Wirtschaft. In deinem dualen Bachelorstudium erlernst du die wissenschaftlichen Grundlagen aller relevanten Fachgebiete der BWL. Die Studieninhalte reichen von Marketing, Volkswirtschaftslehre und Controlling bis hin zu Finanzierung, Wirtschaftsmathematik und Recht. Ergänzt wird das Studium durch die Vermittlung von Fremdsprachen, Führungskompetenzen und weiteren Schlüsselqualifikationen.

Durch die Wahl einer von 14 verschiedenen Fachrichtungen spezialisierst du dich zusätzlich bezogen auf die Branche deines Praxispartners in einem Teilgebiet der BWL.

In Zeiten zunehmender Globalisierung und als Folge einer engen internationalen Zusammenarbeit von Unternehmen weltweit stehst du vor neuen Herausforderungen. In deinem dualen Bachelorstudium eignest du dir zusätzlich zu dem umfangreichen allgemeinen betriebswirtschaftlichen Fachwissen und der Spezialisierung in deiner gewählten Fachrichtung Fremdsprachenkenntnisse, interkulturelle Kompetenzen und Fähigkeiten an, die dich auf die Arbeit in einem internationalen Umfeld vorbereiten.

Unsere Fachrichtungen im Bereich Management

  • Digitalisierung & Management
  • Logistik & Supply Chain Management
  • Event-, Messe- & Kongressmanagement
  • Marketing & Digitale Medien
    + Zusatzqualifikation mit VICTORIA „Digital Marketing Manager“
  • Financial Services
  • Personalmanagement
  • Gastronomie- & Servicemanagement
  • Neu: Qualitäts- & Nachhaltigkeitsmanagement
  • Health Care Management
  • Sales Management
    + Zusatzqualifikation mit ServiceQualität Deutschland „Q-Coach“
  • Hotel- & Tourismusmanagement
    + Zusatzqualifikation mit ServiceQualität Deutschland „Q-Coach“
  • Sportmanagement
  • Immobilienwirtschaft
  • Steuern & Wirtschaftsprüfung

Die moderne Gastronomie hat einen veränderten Stellenwert in der Gesellschaft. Themen wie bewusste und gesunde Ernährung spielen eine immer größere Rolle, und die Gastronomie wird mehr und mehr zum Erlebnis. In den dualen Bachelorstudiengängen BWL | Gastronomie- & Servicemanagement und BWL Internationales Management | Gastronomie- & Servicemanagement bereitest du dich umfassend auf die Arbeit in leitenden Funktionen in der Gastronomie vor, vom klassischen Restaurant mit individueller Betreuung und unterschiedlicher Ausrichtung bis hin zur System- und Erlebnisgastronomie. Hierbei wirst du unter anderem in den fachspezifischen Bereichen Guest Relations, Food & Beverage Management, Service und Eventmanagement eingesetzt. Neben dem reinen Fachwissen erwirbst du auch wichtige soziale Kompetenzen, die für den erfolgreichen Umgang mit dem Gast erforderlich sind.

  • Vom klassischen Restaurant bis hin zu System- und Erlebnisgastronomie
  • Küchentechnologie, Qualitätsmanagement, Hygiene, Ernährungslehre, Marketing, Personalführung, Service & Eventmanagement
  • Guest Relations: der erfolgreiche Umgang mit dem Gast

Ziel des Studiums ist es, dich bestens darauf vorzubereiten, eine leitende Funktion im Food-&-Beverage-Bereich auszufüllen, dich selbständig zu machen oder eine Filiale in der Systemgastronomie zu übernehmen.

Ablauf und Aufbau des Studiums

Ein Studienjahr an der iba ist in zwei Semester unterteilt. Das Wintersemester beginnt am 1. Oktober, das Sommersemester am 1. April. Die theoretischen Inhalte werden Ihnen in Lehrveranstaltungen an zwei festen aufeinanderfolgenden Tagen in der Woche vermittelt und in Selbststudienphasen vertieft. Die Lernzeit beträgt insgesamt 20 Stunden. Ihre Arbeitszeit im Praxisbetrieb beträgt ebenfalls 20 Stunden. Diese erbringen Sie an den übrigen Tagen der Woche.

Blockwochen

Einmal pro Semester finden Blockwochen statt. In diesen beiden aufeinanderfolgenden Wochen sind Sie nur an der iba und nicht im Praxisunternehmen. Dort wird Ihnen in fachspezifischen Vorlesungen Managementkompetenzen in Ihrer BWL-Fachrichtung vermittelt. An den Blockwochen, die abwechselnd an verschiedenen Studienorten der iba stattfinden können, nehmen iba-Studierende der entsprechenden Fachrichtung aus verschiedenen Studienorten teil. So haben Sie die Möglichkeit, nicht nur neue Orte, sondern auch Ihre Kommilitonen aus ganz Deutschland kennenzulernen.

Studienorte

BWL: Berlin*, Bochum, Darmstadt, Erfurt, Hamburg, Heidelberg, Kassel, Köln, Leipzig, München, Nürnberg

BWL mit interkultureller Qualifikation: Berlin*, Bochum, Darmstadt, Hamburg, Heidelberg, Köln, Leipzig, München, Nürnberg

*BWL in Berlin an unserer Partnerhochschule VICTORIA

  • Beruf:
    BWL - Gastronomiemanagement BWL - Gastronomiemanagement
  • Bewerbungsfrist:
    offen
  • Mindestabschluss:
    Fachhochschulreife
    oder allgemeine Hochschulreife
  • Freie Studienplätze:
    Freie Plätze vorhanden
  • Studiumstyp:
    • Virtuelles Studium
    • Am Standort
  • Dauer:
    3,5 Jahre
  • Referenz-Nr (in der Bewerbung bitte angeben):
    AUBI-270496
  • vollständige Bewerbungsunterlagen

Mit bewerbung2go kannst du deine Bewerbungs­unterlagen erstellen.

Digital Readiness – die iba ist digital.
Allgemeine Studienberatung