Öffentliche Verwaltung (B.A.) (m/w/d) - institutionelle Studienvariante

Hochschule Harz

38820 Halberstadt
ab sofort
Praxisintegrierendes duales Studium
  • Beruf:
    Öffentliche Verwaltung (B.A.) Öffentliche Verwaltung (B.A.)
  • Bewerbungsfrist:
    offen
  • Mindestabschluss:
    Hochschulzugangsberechtigung
  • Freie Studienplätze:
    Freie Plätze vorhanden
  • Dauer:
    3,5 Jahre
  • Referenz-Nr (in der Bewerbung bitte angeben):
    AUBI-293797
  • PDF-Download:
    Studiengangsflyer
Öffentliche Verwaltung (B.A.) (m/w/d) - institutionelle Studienvariante
Öffentliche Verwaltung (B.A.) (m/w/d) - institutionelle Studienvariante © Hochschule Harz

Öffentliche Verwaltung (B.A.) – institutionelle Studienvariante

Öffentliche Verwaltung institutionell studieren

Bundesministerium des Innern, Staatskanzlei Sachsen-Anhalt, kommunale Verbände – Absolventen des Studiengangs Öffentliche Verwaltung der Hochschule Harz arbeiten bereits heute in vielen verschiedenen Bereichen bundesweit.

Da sich der Bedarf an Fachkräften in vielen Unternehmen und Behörden in den vergangenen Jahren stark erhöht hat, wird der Studiengang Öffentliche Verwaltung an der Hochschule Harz auch als institutionelle Studienvariante angeboten. Das heißt: Während Ihres Studiums haben Sie bereits ein bezahltes, privatrechtliches oder öffentlich-rechtliches Arbeitsverhältnis.

Gleiche Inhalte und gleicher Abschluss wie im Vollzeitstudiengang

In der institutionellen Studienvariante des Studiengangs Öffentliche Verwaltung durchlaufen Sie die 7 Semester wie Vollzeitstudierende mit den gleichen Units zu rechtlichen Themen, persönlichen Kompetenzen und können auch zwischen den Vertiefungsrichtungen Ordnungsrecht, Kommunalrecht, Öffentliches Bau- und Umweltrecht, Personalentwicklung und Personalplanung, Digitalisierung in der öffentlichen Verwaltung und Sozialrecht wählen.

Auch in der institutionellen Studienvariante gilt: Sie lernen Gesetze kennen, verstehen und anhand von Fallbeispielen und Projekten anzuwenden. Details zu Inhalt und Ablauf des Studiums finden Sie auf der Seite des Vollzeitstudiengangs. Wie auch die Vollzeitstudierenden schließen Sie mit einem Doppel-Abschluss Bachelor of Arts und der Laufbahnbefähigung für den gehobenen allgemeinen Verwaltungsdienst (Laufbahngruppe 2, erstes Einstiegsamt) ab.

Zusätzliche Praxisphasen

Die Semesterferien nutzen Sie, um Ihr Wissen bei Ihrem Arbeitgeber praktisch zu vertiefen. Daraus resultiert ein spezielles Studienzeitmodell.

Weitere Informationen zum Studiengang
Ablaufmodell
Ablaufmodell © Hochschule Harz
  • Beruf:
    Öffentliche Verwaltung (B.A.) Öffentliche Verwaltung (B.A.)
  • Bewerbungsfrist:
    offen
  • Mindestabschluss:
    Hochschulzugangsberechtigung
  • Freie Studienplätze:
    Freie Plätze vorhanden
  • Dauer:
    3,5 Jahre
  • Referenz-Nr (in der Bewerbung bitte angeben):
    AUBI-293797
  • PDF-Download:
    Studiengangsflyer
  • siehe Website

Mit bewerbung2go kannst du deine Bewerbungs­unterlagen erstellen.

38820 Halberstadt
Frau Margret Wachsmuth
Frau Margret Wachsmuth
Studienberatung auch per WhatsApp möglich: +49 173 397 6278