Ausbildungsintegrierender Bachelorstudiengang Laser- und Optotechnologien (B.Eng.) (m/w/d)

Ernst-Abbe-Hochschule Jena

07745 Jena
ab sofort
Duales Studium

Studium trotz Corona!

An der Ernst-Abbe-Hochschule Jena sind alle Vorbereitungen getroffen, um den Studienanfängern ein Studium in Präsenz zu ermöglichen. Aktuelle Hinweise sind auf der Website www.eah-jena.de abrufbar.


Du möchtest gern die Ausbildung zum Feinoptiker/zur Feinoptikerin (IHK) mit einem ersten akademischen Abschluss verbinden? Dann bietet Dir der ausbildungsintegrierende Bachelorstudiengang Laser- und Optotechnologien dual an der Ernst-Abbe-Hochschule Jena die optimalen Voraussetzungen.


Alleinstellungsmerkmale

  • ​ausbildungsintegrierter Bachelorstudiengang
  • stetige Anpassung der Studieninhalte auf den neuesten Stand von Wissenschaft und Technik
  • praxisnahes Studium auf hohem Niveau

Berufliche Perspektive

Die Optischen Technologien werden bspw. in Hochtechnologiebereichen wie der Laser- und Labortechnik, der Präzisionstechnik, der Augenoptik, der Medizintechnik und Sensorik, der Sicherheitstechnik sowie in der gesamten Bandbreite der Photonik benötigt. Produkte dieser Industriezweige finden sich in nahezu allen Bereichen des Lebens wieder und werden die industrielle Zukunft in Deutschland in den nächsten Jahren nachhaltig verändern.

Das größte Problem der Branche besteht derzeit im akuten Fachkräftemangel. Absolventen der zurückliegenden Jahre starteten in verschiedenen Bereichen der optischen Technologien in Unternehmen oder Forschungseinrichtungen mit Erfolg in ihr Berufsleben. Auch in Zukunft werden bei einem erfolgreichen Studienabschluss die Voraussetzungen für einen interessanten und gut honorierten Arbeitsplatz für Dich, insbesondere des ausbildungsintegrierenden Studienganges Laser- und Optotechnologien, außerordentlich günstig sein.

Aufbau

Die Immatrikulation erfolgt zum jeweiligen Wintersemester. Voraussetzung für Deine Immatrikulation ist ein Studien- und Ausbildungsvertrag mit einem Partnerunternehmen. Die Regelstudienzeit beträgt fünf Jahre. In den ersten beiden Jahren erfolgt der Basisblock der berufstheoretischen und berufspraktischen Ausbildung zum/zur Feinoptiker/-in. Eine Verkürzung Deiner Ausbildung auf 2 Jahre ist bei guten Leistungen möglich. Diese endet mit der IHK-Abschlussprüfung am Ende des 2. Ausbildungsjahres. Ansonsten endet Deine Ausbildung nach dem Ende des 3. Ausbildungsjahres mit der IHK-Abschlussprüfung. Ab dem dritten Jahr steigst Du regulär in den Bachelorstudiengang „Laser- und Optotechnologien" ein.

Während der ersten beiden Semester im Studium liegt der Schwerpunkt Deiner Ausbildung auf der Festigung, Vertiefung und Erweiterung der Kenntnisse in Mathematik, Physik und den Sprachen. Die Vermittlung fachspezifischer Inhalte erfolgt in den Fachsemestern 3 - 6. Die berufspraktischen Phasen werden in der vorlesungsfreien Zeit im Ausbildungsbetrieb durchgeführt. Dein Studium schließt am Ende des 6. Semester mit der Bachelorarbeit ab.



Stellendetails:
Bewerbungsunterlagen:
  • siehe Website
07745 Jena
Universitäten, Schulen und Hochschulen 52 Angebote am Standort
 Zentrale Studienberatung

Zentrale Studienberatung

Allgemeine Beratung
+493641205122
E-Mail anzeigen