BRUNATA-METRONA München bleibt ein „BEST PLACE TO LEARN“

Pressemitteilung von BRUNATA-METRONA vom 08.03.2024. Die Ausbildung von BRUNATA-METRONA München ist zertifiziert – und das mit sehr gutem Ergebnis! Ausbildungsleiterin Martina Brunner und kaufmännischer Leiter David Siglmüller konnten das unabhängige Siegel „BEST PLACE TO LEARN“ von Andrea Milberg (AUBI-plus) entgegennehmen – und das bereits zum dritten Mal in Folge. Es belegt: Unsere Ausbildung ist top – sowohl Nachwuchskräfte als auch Ausbilder schätzen die Qualität als sehr gut ein.

Das Ausbilder-Team freut sich über die erneute Auszeichnung.
Das Ausbilder-Team freut sich über die erneute Auszeichnung. © BRUNATA-METRONA GmbH & Co. KG

Der Ausbildungspartner AUBI-plus stellt die Ausbildung von BRUNATA-METRONA München alle drei Jahre auf den Prüfstand. Dabei beantworten Ausbilder, Azubis, Duale Studenten und Ehemalige anonym ein umfangreiches Fragenspektrum zur Ausbildungsqualität. Vom Recruiting und Onboarding übers Lernen im Betrieb bis hin zur Qualität der Ausbilder werden Themen rund um die Ausbildung detailliert abgefragt und bewertet. Der Ergebnisbericht gibt auch darüber Aufschluss, wo es noch Verbesserungspotenzial gibt.

In diesen Berufen bildet BRUNATA-METRONA aus: 

  • Kaufmann (m/w/d) für Büromanagement
  • Fachinformatiker (m/w/d) für Systemintegration
  • Duales Studium zum Bachelor of Science – Informatik
  • Duales Studium zum Bachelor of Science – Wirtschaftsinformatik
  • Duales Studium zum Bachelor of Science – Data Science
  • Duales Studium zum Bachelor of Arts – Business Administration

Folgendes könnte Sie auch interessieren


Ausgezeichnete Ausbildung bei BRUNATA-METRONA
Ausgezeichnete Ausbildung bei BRUNATA-METRONA

Februar 2018 – Das Ausbildungsportal AUBI-plus hat dem Ausbildungsprogramm von BRUNATA-METRONA München das Gütesiegel BEST PLACE TO LEARN verliehen. Im Rahmen eines umfassenden Audits wurden Ausbilder, duale Studenten, aktuelle und ehemalige Azubis zu insgesamt 71 Qualitätskriterien befragt. Dabei mussten mindestens 925 von 1.295 möglichen Punkten erreicht werden, 1.088 Punkte wurden es. Damit ist BRUNATA-METRONA eines von vier Unternehmen im Großraum München, die diese Zertifizierung erfolgreich abgelegt haben.

Die Generation Alpha in der Arbeitswelt
Die Generation Alpha in der Arbeitswelt

In vielen Unternehmen arbeiten derzeit vier Generationen zusammen: Die Babyboomer sowie die Generationen X, Y und Z. Die Alphas werden in 2 bis 3 Jahren ihre Ausbildung beginnen – daher ist über ihr tatsächliches Verhalten in der Arbeitswelt zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht viel bekannt. Wir können jedoch davon ausgehen, dass Vieles, was auf die Generation Z zutrifft, auch für die Generation Alpha gelten wird - mit einigen Besonderheiten. Welche Anforderungen die junge Generation an Ausbildungsbetriebe stellt, erklärte Prof. Dr. Klaus Hurrelmann auf dem 9. DEUTSCHEN AUSBILDUNGSFORUM.