Engagierte Bewerber sollten sich den 13. und 14. Juni unbedingt freihalten, denn dann können sie auf der 8. jobmesse emsland ihren Traumjob finden. Orientierung für Schüler der Abschlussklassen, Unterstützung für Studienabsolventen, neue Herausforderungen für Wechselwillige, Fach- und Führungskräfte oder die Generation 50plus, Hilfe bei Existenzgründung oder auch handfeste Jobvorschläge für Festentschlossene: Auf der Veranstaltung findet jeder genau die richtigen beruflichen Angebote. Rund 70 regional, national und international agierende Aussteller sämtlicher Branchen freuen sich auf viele qualifizierte Talente sowie erfolgsversprechende Gespräche.

Vorbereitet sein, aktiv werden und mit Persönlichkeit punkten – dies ist der größte Vorteil des Recruiting-events. Projektleiter Martin Kylvåg sieht die entscheidende Chance für Bewerber in den Kontakten „face-to-face“: „Wer gut vorbereitet auf unsere Messen kommt und mit konkreten Fragen an die Aussteller herangeht, hat beste Chancen, einen positiven Eindruck zu hinterlassen und so bei den Personalern im Gedächtnis zu bleiben. Durch diese ersten Gespräche rücken Bewerbungsunterlagen und Schulnoten oft in den Hintergrund, daher ist eine Veranstaltung wie die jobmesse emsland so wertvoll für alle, die ihrer Karriere wichtige Anstöße geben möchten.“

Zu den Ausstellern zählen viele unterschiedliche Firmen und Bildungsinstitute. Ob alfatraining, das Böckmann Modehaus, Brunel, Enercon, die Hochschule Osnabrück, NOZ Medien, die Wachstumsregion Ems-Achse oder auch die Stadt Lingen, welche insbesondere auch zum Bereich der Existenzgründung informiert: Für jeden Karrierewunsch können hier vielfältige Wege eröffnet werden.

Auch beim umfangreichen Rahmenprogramm dreht sich entlang des roten Teppichs alles um Themen rund um den beruflichen Ein- und Aufstieg: Kostenloser Bewerbungsmappencheck, professioneller Fotoservice, „Frag den Anwalt!“ und interessante Fachvorträge geben den Messegästen wichtige Unterstützung für eine erfolgreiche Bewerbung. Auch das interaktive Bewerbungs-Training vom Coach Ulrich Kablitz ist spannend für alle, die sich Expertentipps aus der Praxis einholen möchten. Neu dabei ist außerdem das „Live Matching“: Damit Messegäste noch erfolgreicher die zu ihnen passenden Aussteller finden, erfolgt ein elektronischer Abgleich der Bewerber-Profildaten mit den Anforderungen aller teilnehmenden Unternehmen. Die Trefferliste zeigt auf, zu welchen Arbeitgebern der Kandidat fachlich und menschlich optimal passt, sodass der Messebesuch noch erfolgreicher gestaltet werden kann. Kurz: Auf der jobmesse emsland findet zusammen, was zusammen gehört, vom Schüler bis zum Ingenieur.

Die jobmesse emsland in den Emslandhallen Lingen ist am Samstag, den 13. Juni, von 10.00 bis 16.00 Uhr und am Sonntag, den 14. Juni, von 11.00 bis 17.00 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet 3 Euro, ermäßigt 2 Euro. Alle Informationen auch auf Facebook unter www.facebook.com/jobmessedeutschland sowie unter www.jobmessen.de/emsland

Folgendes könnte dich auch interessieren


Mit Persönlichkeit zum Traumjob

14. jobmesse bremen: Vom Berufsstart bis zur neuen Herausforderung 50 Plus! Beruf und Karriere – nicht unbedingt die Themen mit denen man sich in seiner Freizeit auseinander setzen möchte. Schließlich ist Arbeit doch schon das halbe Leben, wie man so schön sagt. Das soll sich am 30. November und 01. Dezember in der MESSE BREMEN Halle 6 ändern.

Der kürzeste Weg zum Traumjob

Bereits zum 13. Mal geht die jobmesse münsterland am 18./19. Mai in der Halle Münsterland an den Start. An dem Wochenende begeben sich mehr Unternehmen, Institutionen und Bildungseinrichtungen als je zuvor auf die Suche nach neuen Mitarbeitern. Ob Schüler oder langjährig erfahrener Ingenieur – beste Karrierechancen gibt es hier für jeden. Darüber hinaus gibt es im Rahmen der Messe interessante Vorträge, Workshops und Services.

Vom Praktikumsplatz bis zur Führungsposition

Karriereinteressierte aus der ganzen Region machen sich am ersten April-Wochenende auf den Weg zur GBG Halle am Herzogenried. Zum zweiten Mal macht die jobmesse deutschland tour dann Halt in der Quadratestadt. Mit dabei: unzählige Karrierechancen und ein attraktives und umfangreiches Rahmenprogramm rund um Beruf & Karriere.

Nach oben