In vielen Lebensbereichen stellen Online-Portale eine wichtige Anlaufstelle für Verbraucher dar. Doch welche Portale sind aus Kundensicht die besten? Im Auftrag für den Nachrichtensender ntv hat das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) jetzt eine Verbraucherbefragung durchgeführt und die besten Online-Portale in 53 Kategorien ausgezeichnet. In der Kategorie „Jobbörsen Berufseinsteiger“ kamen zehn Online-Portale in die Einzelauswertung, darunter das Ausbildungsportal aubi-plus.de. 

Firmeninhaber Heiko Köstring freut sich sehr über dieses Ergebnis: „Kontinuierlich entwickeln wir unser Ausbildungsportal und unsere Beratungsleistungen weiter, um Schülerinnen und Schüler erfolgreich in eine Ausbildung oder in ein duales Studium zu bringen. So haben wir vor Kurzem ein neues Online-Angebot zum Thema ‚Ausbildung und Corona‘ entwickelt und unsere Medien für Jugendliche um einen eigenen Podcast erweitert. In der Verbraucherbefragung unter den Top 10 zu sein, ist eine schöne Bestätigung unserer Arbeit und motiviert uns, weiterzumachen.“ 

Rund 40.000 Kundenstimmen schafften die Grundlage für die Verbraucherbefragung. Untersucht wurde die Kundenzufriedenheit in den Bereichen Angebot und Leistung, Kundenservice sowie Internetauftritt; die Weiterempfehlungsbereitschaft war ein weiteres Kriterium.

Download Pressemitteilung

AUBI-plus unter Deutschlands Besten Online-Portalen 2020 | Ausbildungsportal in den Top 10 der Jobbörsen für Berufseinsteiger

Folgendes könnte Sie auch interessieren


Deutscher B2B-Award 2020/21 für AUBI-plus

Deutscher B2B-Award 2020/21 für AUBI-plus

Hüllhorst, 17. Februar 2021 – Die Deutsche Gesellschaft für Verbraucherstudien (DtGV) hat Deutschlands beste Dienstleister im B2B-Bereich veröffentlicht. Wie zufrieden sind die Kunden? Wie sind ihre Erfahrungen mit dem Kundenservice? Wie passend finden sie die Leistung im Verhältnis zum geforderten Preis? Diese Fragen waren Gegenstand der Studie „Deutscher B2B-Award 2020/21“. Für Kundenservice und Preis-Leistungs-Verhältnis bekam AUBI-plus das Urteil „herausragend“.

Duale Ausbildung: Was wollen Jugendliche und Ausbilder?

Duale Ausbildung: Was wollen Jugendliche und Ausbilder?

Hüllhorst/Solingen, 19. Januar 2021 – Was ist Schülerinnen und Schülern bei einer Ausbildung wichtig? Was wünschen sich junge Menschen von ihren Ausbildern? Was können Ausbildungsbetriebe besser machen? Antworten auf diese und weitere Fragen liefert regelmäßig die doppelperspektivische Studie Azubi-Recruiting Trends. Bis Ende März können Schüler, Bewerber, Azubis und Ausbildungsverantwortliche an der Online-Umfrage teilnehmen.

New Normal in der Ausbildung? – Remote Recruiting

New Normal in der Ausbildung? – Remote Recruiting

Schon vor Corona ist die Digitalisierung von Recruitingprozessen ein zentrales Thema gewesen. Dennoch war und ist die konkrete Umsetzung in vielen Unternehmen eine Herausforderung. Durch den weltweiten Ausbruch von COVID-19 sind Ausbildungsbetriebe jetzt jedoch darauf angewiesen, ihre etablierten Strukturen und Abläufe für das Recruiting digital anzupassen und auf „new normal“ umzustellen. Corona gilt als der Beschleuniger dieser Entwicklung.