Wie werde ich Game Graphics?

Für die Ausbildung werden folgende Voraussetzungen und Fähigkeiten benötigt:

  • Mindestalter von 16 Jahren
  • Schulabschluss mit mindestens zehn erfolgreich absolvierten Schuljahren
  • Technisches Verständnis, Interesse für Games, Motivation und Leistungsbereitschaft
  • Praktische Grundkenntnisse in der bildenden Kunst (z.B. Anatomie, Farb- und Formlehre)
  • Gute Beobachtungsgabe, sowie räumliches Vorstellungsvermögen

Bildungsweg

Schulische Ausbildung

Empfohlener Schulabschluss

Realschulabschluss / Mittlere Reife

Ausbildungsdauer

2 Jahr(e)

Was macht ein Game Graphics?

Als Game Artist bist du für die visuelle Umsetzung des Spiels zuständig. Das Erstellen von Modellen und Texturen von unterschiedlichen Charakteren und Objekten nach den jeweiligen grafischen und stilistischen Vorgaben liegt dabei im Fokus deiner Tätigkeit. Du erweckst die Vision des Spiels zum Leben und erzeugst eine passende Atmosphäre. Hierfür erstellst du Concepts und vorläufige Illustrationen, die du anschließend als 2D- oder 3D-Modell darstellst. Auch das Gestalten von Artwork für die Umverpackungen und Hüllen des Spiels, Promotionsmaterial und Artbooks fallen in deinen Tätigkeitsbereich.


Inhalte der Ausbildung

Ein Auszug aus den Inhalten der zweijährigen Ausbildung zum Game Artist:

  • Graphic Design
  • Web Design
  • Concept Art & Design
  • Character Design
  • Fine Arts
  • Anatomie
  • Farbe, Komposition, Licht & Schatten
  • Live Drawing
  • Sculpting
  • Digital Painting
  • 3D Modeling
  • Texturing
  • 3D Animation
  • Game Design
  • Game Engines
  • Interface Design
  • Kommunikationstraining
  • Selbst- und Zeitmanagement
  • Zehnwöchiges Praktikum
  • Projektarbeit nach Industriestandards

Diese Berufe könnten dich auch interessieren


Raumausstatter

Raumausstatter

207 freie Ausbildungsplätze

Raumausstatter gestalten Innenräume mit Textilien und Materialien jeglicher Art, zum Beispiel mit Vorhängen, Gardinen, Teppichen, Tapeten, Kissen, Bodenbelägen und Polstermöbeln.

Duale Ausbildung | Schulische Ausbildung
Kaufmann für Marketingkommunikation

Kaufmann für Marketingkommunikation

128 freie Ausbildungsplätze

Kaufleute für Marketingkommunikation wissen ganz genau, wie man die Botschaft eines Unternehmens mithilfe von Medien der Zielgruppe vermittelt. Dazu entwickeln sie Werbe- und Kommunikationskonzepte, organisieren die Kampagne und überwachen ihren Verlauf.

Duale Ausbildung | Schulische Ausbildung
Mediengestalter Digital und Print

Mediengestalter Digital und Print

137 freie Ausbildungsplätze

Mediengestalter Digital und Print arbeiten in Verlagen, Marketingkommunikationsagenturen, Designstudios oder in den Marketingabteilungen von Unternehmen. Sie erstellen Medienprodukte wie Broschüren, Kataloge, Websites und E-Books in Absprache mit ihren Kunden.