Voraussetzungen für das duale Studium Bachelor of Science Gesundheits- und Krankenpflege?

Für das Studium sollten angehende Studierende folgende Eigenschaften mitbringen:

  • die allgemeine oder die fachgebundene Hochschulreife
  • Teamfähigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein
  • gute Auffassungsgabe
  • Verschwiegenheit
  • präzise Ausdrucksfähigkeit (mündlich und schriftlich)
  • Feingefühl und Einfühlungsvermögen
  • Selbständigkeit
  • technisches Verständnis (Dialysegerät, Beatmungsmaschine, Computertomograph)
  • Humor
  • gute Konstitution
  • Belastbarkeit

Bildungsweg

Duales Studium (Ausbildungsintegriert)

Empfohlener Schulabschluss

Fachhochschulreife

Ausbildungsdauer

4 Jahr(e)

Was macht ein Absolvent Bachelor of Science Gesundheits- und Krankenpflege?

Im Bachelor-Studiengang Gesundheits- und Krankenpflege erwirbst Du auf wissenschaftlicher Grundlage Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten, die notwendig sind, um gesunde und pflegebedürftige Menschen und deren Angehörige, in verschiedenen Situationen und Umgebungen zu unterstützen. Du übernimmst dabei neben pflegerischen Aufgaben auch die Beratung und Anleitung zu gesundheitsbezogenen Themen. Im Rahmen des Studiums erlernst Du zudem die Arbeit mit anderen Berufsgruppen optimal zu gestalten sowie organisatorische Abläufe in den Einrichtungen zu koordinieren, um die Pflege zu optimieren.

Inhalte des dualen Studiums

Der achtsemestrige Studiengang Gesundheits- und Krankenpflege bietet die Möglichkeit, innerhalb von vier Jahren zwei Abschlüsse zu erwerben.

  • Berufsabschluss Gesundheits- und Krankenpflege nach 3,5 Jahren
  • Akademischer Abschluss Bachelor of Science nach 4 Jahren

    In das Studium sind 10 Praxisphasen in unterschiedlichen Fachdisziplinen integriert. Innerhalb dieser Phasen wirst Du fachkundig durch Praxisanleiter/-innen und Praxislehrer/-innen angeleitet und begleitet. Zudem werden zwei Projekte in Kooperation mit den Praxiseinrichtungen konzipiert und durchgeführt. Der Studiengang ist in Form von Modulen organisiert und findet an unterschiedlichen Lernorten der Berufsfachschule, der Fachhochschule und der Praxiseinrichtungen statt. Jedes Modul wird am Semesterende mit einer Prüfung abgeschlossen. Im achten Semester kannst Du entsprechend Deine Interessen einen Wahlbereich auswählen.

Zu den wichtigsten Studiengangsinhalten zählen:

  • Einstieg in den Pflegeberuf
  • Prozessorientiertes Pflegehandeln
  • Pflegehandeln bei Störungen der Herz-Kreislauffunktionen
  • Grundlagen der Statistik
  • Krisen- und Selbstmanagement
  • Pflegehandeln an ethischen Prinzipien ausrichten
  • Wissenschaftliche und rechtliche Grundlagen
  • Gesundheitswissenschaft
  • Pflege und Betreuung von Menschen in verschiedenen Lebenssituationen
  • Versorgungsprozessplanung
  • Hygiene

Ablauf des dualen Studiums

Die Studierenden können, bei erfolgreichem Studiumsverlauf, zwei Abschlüsse erwerben - nach 3, 5 Jahren den Berufsqualifizierenden Abschluss in der Gesundheits - und Krankenpflege, nach 4 Jahren den Bachelor of Science in der Pflege.

Diese Berufe könnten dich auch interessieren


Bachelor of Engineering Medizintechnik inkl. Berufsausbildung

Ingenieure der Medizintechnik können in vielen verschiedenen Bereichen arbeiten. Sie sind in der Lage, medizinische Geräte, Software und Systeme herzustellen und zu entwickeln, welche für die Vorsorge, Therapie und Rehabilitation benötigt werden.

Nach oben