Ausbildungsoffensive Cuxhaven

Ausbildungsplätze in Cuxhaven, Otterndorf, Schiffdorf, Dorum, Cadenberge



Ausbildung oder Studium im Landkreis Cuxhaven

Der Landkreis Cuxhaven ist einer der größten und gleichzeitig der nördlichste Landkreis Deutschlands und hat 196.787 Einwohner. Auch die Kreisstadt heißt Cuxhaven. Der Name geht auf die skandinavische Sprache zurück und bedeutet „eingedeichtes Land“. Hier gibt es viel Tourismus. Unzählige Hotels, Campingplätze und Freizeiteinrichtungen befinden sich im LK Cuxhaven. Im Hafen von Cuxhaven ist die „Alte Liebe“, ein Anleger mit Aussichtsplattform. Von hier aus kann man Schiffe beobachten, die zu den Seehundbänken oder den Nordseeinseln schippern.

Du möchtest da arbeiten, wo andere Urlaub machen? Wegen des ausgeprägten Tourismus, vor allem in den Cuxhavener Stadtteilen Dunen, Döse und Sahlenburg, aber auch in Otterndorf, Bad Bederkesa, Dorum und Wremen, bietet es sich an, im Hotel- oder Gastronomiebereich zu arbeiten. Wie gefallen dir zum Beispiel die Berufe Koch, Fachkraft im Gastgewerbe, Restaurantfachmann oder Hotelfachmann?

Eine ganz andere Richtung ist die Staatliche Seefahrtsschule Cuxhaven. Diese existiert schon seit 1828. Dort einen Studiengang zu belegen ist eine Überlegung wert, schließlich wohnst und arbeitest du dann am bzw. auf dem Meer. Hier kannst du zum Beispiel Schiffsbetriebstechnik, Nautik und viele andere Fächer studieren, aber auch eine Ausbildung zum Schiffsbetriebstechnischen Assistenten absolvieren. Du wirst von Lehrern, die selbst jahrelang zur See gefahren sind, unterrichtet. Es gibt eine gute Mischung zwischen Theorie und Praxis. Absolventen dieser Schule sind gefragte Arbeitskräfte und arbeiten später in Reedereien, beim Zoll, bei der Wasserschutzpolizei oder in der Industrie.

Bei Döhler, einem Unternehmen der Lebensmittel- und Getränkeindustrie, kannst du in folgenden Ausbildungsberufen Fuß fassen: Fachkraft für Fruchtsafttechnik, Mechatroniker, Industriekaufmann, Fachkraft für Lagerlogistik, Chemielaborant, Maschinen- und Anlagenführer. Döhler hat einen Sitz in Neuenkirchen. Dort arbeiten 180 Mitarbeiter. Hier bekommst du einen abwechslungsreichen Job!

Die Berufsbildenden Schulen Cuxhaven (BBSCUX) bieten schulische Ausbildungen zum Erzieher, Heilpädagogen, Sozialassistenten oder Technischen Assistenten für Informatik an. Neben dieser schulischen Vollzeitausbildung sind die BBSCUX auch Berufsschule für viele betriebliche Ausbildungsgänge. Außerdem kannst du an den BBSCUX deinen Schulabschluss nachholen oder einen höheren Abschluss machen.



19 Ausbildungsbetriebe




Partner



Ansprechpartner für Bewerber

Melanie Sielemann
AUBI-plus
Melanie Sielemann
+49 (0) 5744 - 5070 - 245
[email protected]

Ansprechpartner für Schulen

Simon Janzen
AUBI-plus
Simon Janzen
+49 (0) 5744 - 5070 - 235
[email protected]

Ansprechpartner für Unternehmen

Sercan Temur
AUBI-plus
Sercan Temur
+49 (0) 5744 5070-146
[email protected]

Techniker Krankenkasse
Uwe Franz
04 71 - 947 90-23
[email protected]


17 Ausbildungsberufe