Ausbildung zum*r Notfallsanitäter*in

Kreis Minden-Lübbecke

32423 Minden
01.08.2023
Duale Ausbildung

Wir bieten

Gute Azubi-Gemeinschaft

Hohe Übernahmequote

Öffentlicher Dienst


Der Kreis Minden-Lübbecke ist mit rund 1.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einer der größten Arbeitgeber der Region. Als moderne Dienstleistungsverwaltung kümmert sich der Kreis um eine Vielzahl von Aufgaben. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum 01. August Auszubildende als

Notfallsanitäter (m/w/d)

Als Notfallsanitäter/-innen sind Sie die professionellen Helfer/-innen am Unfallort. Sie müssen sich schnell einen Überblick zur Lage verschaffen, Entscheidungen treffen und medizinische Maßnahmen vornehmen. Daneben kümmern Sie sich um die Einsatzbereitschaft der Fahrzeuge und Geräte. Die 3-jährige Ausbildung erfolgt nach dem Notfallsanitätergesetz. Der Einsatz erfolgt in den Rettungswachen in Lübbecke und Rahden.

Ihr Profil:

  • Fachoberschulreife oder Hauptschulabschluss und eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung von mindestens 2-Jähriger Dauer
  • gesundheitliche Voraussetzungen für eine Tätigkeit im Einsatzdienst des medizinischen Rettungsdienstes
  • Besitz einer Fahrerlaubnis der Führerscheinklasse B
  • Interesse an medizinischen Sachverhalten der Notfallmedizin sowie Geschick im Umgang mit Technik
  • Verantwortungsbewusstsein, Einfühlungsvermögen sowie Flexibilität und Teamfähigkeit

Von Vorteil ist:   

  • Besitz einer Fahrerlaubnis der Führerscheinklasse C
  • die Mitarbeit in einer Freiwilligen Feuerwehr oder einer anderen Hilfsorganisation

Voraussetzung für alle Berufe ist, dass Sie gern im Team arbeiten, mit anderen Menschen Kontakt haben und bereit sind, durch persönlichen Einsatz die Ausbildung erfolgreich abzuschließen.
Die aktuellen Stellenausschreibungen finden Sie hier: https://www.minden-luebbecke.de/Verwaltung/karriere

Bei Fragen rund um die Ausbildung steht Ihnen Herr Schönfelder unter der Telefonnummer 0571/807-21350 oder per E-Mail m.schoenfelder@minden-luebbecke.de gern zur Verfügung.

Stellendetails:
  • Beruf: Ausbildung zum*r Notfallsanitäter*in Ausbildung zum*r Notfallsanitäter*in
  • Bewerbungsfrist: bis 21.08.2022
  • Mindestabschluss: Fachoberschulreife
  • Freie Ausbildungsplätze: Freie Plätze vorhanden
  • Dauer: 3 Jahre
  • Ausbildungsvergütung:
    • 1. Lehrjahr: 1.068,26 €
  • Referenz-Nr: AUBI-217708 (in der Bewerbung bitte angeben)
Bewerbungsunterlagen:
  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • die letzten 2 Schulzeugnisse
  • sonstige Qualifikationsnachweise
32423 Minden
Öffentlicher Dienst, Verwaltungen und Kammern 5 Angebote am Standort

Herr Michael Schönfelder

Steuerungsunterstüzung und Interner Service
0571/807-21350
E-Mail anzeigen