Ausbildung Biologielaborant*in (d/m/w)

Logo BEST PLACE TO LEARN®

Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung GmbH – UFZ wurde mit Deutschlands Gütesiegel für die betriebliche Ausbildung – BEST PLACE TO LEARN® als „Top-Ausbilder“ ausgezeichnet.

  • Beruf:
    Biologielaborant / Biologielaborantin Biologielaborant / Biologielaborantin
  • Bewerbungsfrist:
    bis 31.05.2024
  • Mindestabschluss:
    Realschulabschluss / Mittlere Reife
    allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife
  • Freie Ausbildungsplätze:
    Freie Plätze vorhanden
  • Dauer:
    3,5 Jahre
  • Ausbildungsvergütung:
    • 1. Lehrjahr: 1.218,16 €
    • 2. Lehrjahr: 1.268,20 €
    • 3. Lehrjahr: 1.314,02 €
    • 4. Lehrjahr: 1.377,59 €
  • Referenz-Nr (in der Bewerbung bitte angeben):
    AUBI-97023

Ausbildung Biologielaborant*in (d/m/w)


Das UFZ

Das Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung – UFZ hat sich mit seinen 1100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern als internationales Kompetenzzentrum für Umweltwissenschaften einen hervorragenden Ruf erworben. Wir sind Teil der größten Wissenschaftsorganisation Deutschlands – der Helmholtz- Gemeinschaft. Unsere Mission: Wir forschen für eine Balance zwischen gesellschaftlicher Entwicklung und langfristigem Schutz unserer Lebensgrundlagen – für eine nachhaltige Entwicklung.


Die Stelle

Werde auch Du Teil unserer Mission! Bist du interessiert an einer klimagerechten Zukunft? Dann suchen wir dich für die Ausbildung zum/zur Biologielaborant/ Biologielaborantin. Wenn du eine praxisnahe Ausbildung suchst, die dich für eine gute Sache belohnt, dann könnte das hier interessant für dich sein. Für die Ausbildung zum Biologielaborant / zur Biologielaborantin suchen wir Talente, die gemeinsam mit uns auf Augenhöhe für eine gute Sache arbeiten: Die langfristige Sicherung der natürlichen Lebensgrundlagen und Entfaltungsmöglichkeiten des Menschen – für eine nachhaltige Entwicklung. Unsere Mitarbeitenden stehen bei uns an erster Stelle und wir glauben daran, gemeinsam viel bewegen zu können.

Das UFZ ist zertifiziert als ein "Best Place to Learn", was unsere starke Unterstützung für die Ausbildung und Entwicklung junger Talente unterstreicht.


Gemeinsam mit uns für eine wichtige Sache arbeiten

Wir laden dich ein, gemeinsam mit uns an einer wichtigen Mission zu arbeiten: der langfristigen Sicherung unserer Natur und der Entfaltungsmöglichkeiten für alle Menschen – für eine bessere Zukunft. Gemeinsam sind wir davon überzeugt, dass wir viel erreichen können. Wir suchen Talente, die gemeinsam mit uns auf Augenhöhe für eine gute Sache arbeiten und begrüßen ausdrücklich Bewerbungen von Menschen mit vielfältigen Hintergründen – ein geradliniger Lebenslauf ist keine Voraussetzung. Bei uns erwarten dich nicht nur eine attraktive Ausbildungsvergütung, sondern auch spannende Herausforderungen und die Möglichkeit, eigene Ideen einzubringen.


Die Ausbildung im Überblick:

  • Ausbildungsbeginn: 01.08.2024;
  • Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre;
  • Berufsschule: Radebeul oder Bitterfeld-Wolfen


Deine Aufgaben

Du lernst bei uns und mit uns

  • Biologische Systeme und biochemische Prozesse an klima- und umweltrelevanten Fragestellungen zu untersuchen
  • In Zusammenarbeit mit technischen und wissenschaftlichen Mitarbeiter*innen neue Methoden und Versuchsabläufe zu erstellen
  • IT- gestützte Berechnungen und Auswertungen der Versuchsergebnisse durchzuführen
  • Die Wartung und Pflege von Laborgeräten zu betreuen

Die Ausbildung umfasst bei uns folgende Wahlqualifikationen:

  1. Molekularbiologie und Genetik
  2. Immunologie und Biochemie
  3. Zellkulturtechnik
  4. Mikrobiologie
  5. Biotechnologie
  6. Chromatografie

Der Unterricht an der Berufsschule wird in Radebeul oder Bitterfeld-Wolfen als Blockunterricht sein.


Wir bieten

  • Spannende Praxiseinblicke: Abwechslungsreiche Aufgaben und die Möglichkeit, eigene Ideen und Impulse von Anfang an einzubringen, während Du Wissenschaftler*innen bei ihrer Forschung begleitest
  • Sicherheit: Einen spannenden und krisensicheren Ausbildungsplatz im öffentlichen Dienst
  • Teamspirit: Mitarbeit in interdisziplinären und internationalen Teams und vielfältige interne Events (Willkommenstag, Sommerfest, Sportveranstaltungen und Mitarbeitertage)
  • Beste Lernvoraussetzungen: Unser Lehrlabor ist mit das modernste in Sachsen und das UFZ ist als Best Place to learn zertifiziert, so dass wir eine strukturierte Einarbeitung und eine individuelle Betreuung über die gesamte Zeit garantieren
  • Faire Konditionen: 30 Tage bezahlten Urlaub, betriebliche Altersvorsorge, Zuschuss zu vermögenswirksamen Leistungen und Sonderurlaub für die Vorbereitung auf die Abschlussprüfung sowie eine Jahressonderzahlung; Übernahme bei entsprechender Eignung möglich

Während deiner Ausbildung erhältst du eine monatliche Vergütung nach dem Tarif des öffentlichen Dienstes in Höhe von 1.218,16 € im ersten, 1.268,20 € im zweiten, 1.314,02 € im dritten und 1.377,59 € im vierten Ausbildungsjahr. Weitere Tariferhöhungen werden erwartet.


Dein Profil

  • Realschulabschluss, allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife mit guten Leistungsbewertungen insbesondere in den Fächern Biologie, Chemie, Mathematik und Englisch
  • Großes Interesse an naturwissenschaftlichen Fragestellungen und Zusammenhängen
  • Gutes Beobachtungsvermögen und handwerkliches Geschick
  • Selbständige, zuverlässige und sehr sorgfältige Arbeitsweise
  • Gute Englischkenntnisse


Diversität und Inklusion

Das UFZ schätzt Vielfalt und setzt sich aktiv für die Chancengleichheit aller Beschäftigten unabhängig von ihrer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, des Alters und der sexuellen Identität ein.
Wir freuen uns auf Menschen, die weltoffen sind und gern in divers zusammengesetzten Teams arbeiten.


Wichtig

Bitte reichen Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser Online-Portal mit Motivationsschreiben, Lebenslauf (ohne Foto, ohne Altersangabe, ohne Informationen über Familienstand) und relevanten Anlagen ein.
  • Beruf:
    Biologielaborant / Biologielaborantin Biologielaborant / Biologielaborantin
  • Bewerbungsfrist:
    bis 31.05.2024
  • Mindestabschluss:
    Realschulabschluss / Mittlere Reife
    allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife
  • Freie Ausbildungsplätze:
    Freie Plätze vorhanden
  • Dauer:
    3,5 Jahre
  • Ausbildungsvergütung:
    • 1. Lehrjahr: 1.218,16 €
    • 2. Lehrjahr: 1.268,20 €
    • 3. Lehrjahr: 1.314,02 €
    • 4. Lehrjahr: 1.377,59 €
  • Referenz-Nr (in der Bewerbung bitte angeben):
    AUBI-97023
  • aussagekräftige Bewerbungsunterlagen
  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • die letzten 2 Schulzeugnisse
  • Praktikumsnachweise
  • sonstige Qualifikationsnachweise
  • Motivationsschreiben

Mit bewerbung2go kannst du deine Bewerbungs­unterlagen erstellen.

Frau Karin Wolff
Personal