08412 Werdau
01.09.2022
Duale Ausbildung

Ausbildung zum Notfallsanitäter (m/w/d) 2022

Ausbildungsziel:

Der Notfallsanitäter / die Notfallsanitäterin ist ein neuer bundeseinheitlich geregelter Gesundheitsfachberuf. Notfallsanitäter/innen übernehmen die selbständige Koordination und Durchführung von Rettungseinsätzen bis zum Eintreffen des Notarztes / der Notärztin oder dem Beginn einer weiteren ärztlichen Versorgung. Dieses neue Berufsbild wird das Tätigkeitsspektrum des Rettungsdienstes um eine verantwortungsvolle Position ergänzen.

Zugangsvoraussetzungen:

  • Gesundheitliche Eignung zur Ausübung des Berufes
  • Realschulabschluss bzw. eine andere gleichwertige, abgeschlossene Schulbildung oder
  • Hauptschulabschluss in Verbindung mit einer nachgewiesenen erfolgreich abgeschlossenen 2-jährigen Berufsausbildung
  • Polizeiliches Führungszeugnis ohne Eintrag
  • Ausbildungsvertrag mit einer Rettungswache

Bewerbungsunterlagen:

  • Bewerbungsschreiben, Tabellarischer Lebenslauf mit Lichtbild
  • Amtlich beglaubigte Kopie vom Personalausweis bzw. Reisepass und vom Schulabschlusszeugnis und Berufsabschlusszeugnis
  • Polizeiliches Führungszeugnis – beim Einreichen nicht älter als 3 Monate
  • Ärztliches Attest über die Eignung zur Berufsausübung im Rettungsdienst

Bewerben Sie sich jetzt für den Notfallsanitäter mit Beginn im September 2021!

Bitte unbedingt beim Bewerbungsschreiben Stichwort: AUBI-plus angeben!  

Stellendetails:
  • Beruf: Ausbildung zum Notfallsanitäter (m/w/d) 2022 Ausbildung zum Notfallsanitäter (m/w/d) 2022
  • Bewerbungsfrist: offen
  • Mindestabschluss: Realschulabschluss / Mittlere Reife
    oder höhere Schulabschlüsse
  • Freie Ausbildungsplätze: 50
  • Dauer: 3 Jahre
  • Referenz-Nr: AUBI-103566 (in der Bewerbung bitte angeben)
  • PDF-Download: Stellenanzeige
Bewerbungsunterlagen:
  • vollständige Bewerbungsunterlagen

siehe unter Besonderheiten

Bewerbungsteam

03761 5904-0
E-Mail anzeigen