Ausbildung als Pflegefachmann/-frau (w/m/d)

Asklepios Kliniken Hamburg GmbH

22307 Hamburg
15.08.2021 und 01.11.2021
Schulische Ausbildung

Wir sind die Asklepios Kliniken Hamburg GmbH und jeder zweite Hamburger kommt bei uns zur Welt. Du bist nicht in einer unserer Kliniken geboren? Auch nicht schlimm - dann entdecke jetzt den Weg in die große Asklepios-Familie. Mit weit über 1.000 Ausbildungsplätzen an unseren insgesamt sieben Standorten (Altona, Barmbek, Harburg, Nord Ochsenzoll/Heidberg, Wandsbek, St. Georg und Rissen) sind wir fest in Hamburg verankert und gehören bundesweit zu den bedeutendsten Ausbildern in der Pflege.

Wir suchen zum 01.08.2021 Auszubildende für die

Ausbildung als Pflegefachmann /-frau (w/m/d)

für die Asklepios Kliniken in Hamburg in Voll- oder Teilzeit

Dein Aufgabengebiet

wird alles andere als langweilig. Du arbeitest täglich mit Menschen, ambulant oder auf Station. Du hältst die Fäden zusammen: Vitalzeichen messen, mobilisieren, Medikamente geben, Verbände wechseln, Blut abnehmen, Körperhygiene, bei ärztlichen Untersuchungen assistieren – deine Aufgaben sind vielseitig. Manchmal bist du Zuhörer, Trostspender und Vertrauensperson. Du beobachtest deine Patienten, dokumentierst und gibt’s Tipps für eine gute Gesundheit. Du arbeitest am Puls der Zeit und nutzt die digitale Technik nicht nur zum Entertainment, sondern auch um Leben zu retten.

Warum sollte ich eine Ausbildung bei Asklepios absolvieren?

Es gibt zahlreiche Gründe deine Ausbildung bei Asklepios zu starten.

  • Mit 1.400 Auszubildenden aus 20 unterschiedlichen Nationen ist das BZG Hamburg bundesweit das größte Ausbildungszentrum für Berufe im Gesundheitswesen.
  • Während der Ausbildung erhältst Du ein Tablet-PC kostenfrei , zusätzlich gibt es in den Räumen WLAN und Whiteboards.
  • Die Auszubildenden erlernen in unseren Übungsräumen erste praktische Handgriffe, die anschließend in der Praxis gefestigt werden.
  • Wir unterstützen unsere Auszubildenden mit zahlreichen, freiwilligen Zuschüssen:
    • HVV-Fahrkarte
    • Vermögenswirksame Leistungen
    • Monatliche Familienheimfahrt zum Ehepartner, zum eingetragenen Lebenspartner oder zu den Eltern
  • 38,5 Stunden Woche, 30 Tage Urlaub, tariflich festgelegte Ausbildungsvergütung
  • Übernahmegarantie nach der Probezeit
  • Mitarbeitervergünstigungen für diverse Freizeitaktivitäten (z.B. Fitnessstudios, Eintrittskarten oder beim Shoppen sowie Apothekenrabatt)

Welchen Abschluss benötige ich?

Die Voraussetzungen für eine Ausbildung als Pflegefachmann/-frau beinhalten folgende Punkte:

  • Du musst 17 Jahre alt sein
  • Abitur oder mittlerer Schulabschluss oder
  • erster Schulabschluss plus einer mindestens zweijährigen abgeschlossenen Berufsausbildung
  • Sprachniveau Deutsch B2
  • ein Praktikum in der Pflege ist wünschenswert

Vergütung

Wir vergüten deine Tätigkeit mit einem Ausbildungsentgelt nach dem entsprechenden Tarifvertrag für Auszubildende (TVAöD-Pflege):

  1. Ausbildungsjahr: 1140,69 € brutto
  2. Ausbildungsjahr: 1202,07 € brutto
  3. Ausbildungsjahr: 1303,38 € brutto

Dauer der Ausbildung

Die Ausbildung dauert in der Regel 3 Jahre. Du hast zusätzlich die Möglichkeit die Ausbildung in Teilzeit zu absolvieren, falls es dir aufgrund privater Verhältnisse nicht möglich ist, eine Vollzeitstelle zu machen.

Safety First: Schon während der Ausbildung erhältst du als Azubi nach erfolgreich absolvierter Probezeit eine Übernahmegarantie.

Was für Zukunftsperspektiven erwarten mich?

Nach der Ausbildung kannst du in einem von vielen unterschiedlichen Fachbereichen einer Klinik tätig werden, zum Beispiel in der

  • Intensivmedizin
  • Kardiologie
  • Neurologie
  • Onkologie
  • Zentrale Notaufnahme
  • und viele mehr

Als examinierte Pflegefachkraft bist du auch außerhalb einer Klinik gefragt, etwa dort:

  • Ambulante Pflegedienste
  • Einrichtungen in der Altenpflege und Rehabilitation
  • Hospize
  • Humanitäre Organisationen
  • Arztpraxen
  • Blutspendezentren
  • Kranken- und Pflegeversicherungen

Du kannst deine Karriere mit Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten als Pflegefachkraft aufwerten, um auf dem neusten Stand der Medizin zu bleiben oder um neue Fähigkeiten zu erlernen.

Du möchtest im Anschluss an deine Ausbildung studieren? Auch dafür bietet die Ausbildung zum Pflegefachmann beste Voraussetzungen. Über ein Studium der Pflegepädagogik, des Pflegemanagements oder der Pflegewissenschaft kannst du deine Karrierechancen noch weiter verbessern.

Bewerbungszeitraum und Starttermin

Wir bieten dir drei Termine im Jahr, an denen du deine Ausbildung zur Pflegefachfrau / zum Pflegefachmann beginnen kannst:

  • 1. April
  • 15. August
  • 1. November

Es gibt zudem keine Bewerbungsfristen für die Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege. Wir freuen uns das ganze Jahr hindurch über Deine Bewerbung!

Sicher möchtest du deine praktische Ausbildung möglichst in Wohnortnähe machen. Dir stehen in Hamburg folgende Kliniken zur Auswahl:

Worauf wartest du noch? Bewirb dich jetzt bei uns online über "Jetzt bewerben" 

Gib bei deiner Bewerbung deine Wunschklinik an. Sofern du dich frühzeitig bewirbst, klappt es meist.


Noch Fragen?

Frau Oehlckers und Frau Hasse helfen dir weiter
Tel.: (040) 18 18 – 842600  |  E-Mail: bewerbung.bzg@asklepios.com

Ausbildung als Pflegefachmann/-frau (w/m/d)
Ausbildung als Pflegefachmann/-frau (w/m/d) © Asklepios Kliniken Hamburg GmbH
Stellendetails:
  • Beruf: Ausbildung als Pflegefachmann/-frau (w/m/d) Ausbildung als Pflegefachmann/-frau (w/m/d)
  • Bewerbungsfrist: offen
  • Mindestabschluss: Mittlerer Schulabschluss (Realschulabschluss)
    oder Abitur oder erster Schulabschluss plus einer mindestens zweijährigen abgeschlossenen Berufsausbildung
  • Freie Ausbildungsplätze: Freie Plätze vorhanden
  • Dauer: 3 Jahre
  • Referenz-Nr: AUBI-190108 (in der Bewerbung bitte angeben)
Bewerbungsunterlagen:
  • vollständige Bewerbungsunterlagen

Bitte beziehe dich in deiner Bewerbung auf AUBI-plus!

22307 Hamburg
Gesundheit, Fitness und Körperpflege 1 Angebot am Standort
 Schulsekretariat

Schulsekretariat

Bildungszentrum für Gesundheitsberufe (BZG)
(040) 18 18 – 842600
E-Mail anzeigen