Ausbildung Zerspannungsmechaniker (m/w/d)

Airbus

88090 Immenstaad am Bodensee
01.09.2024
Duale Ausbildung

Bitte beachte, dass bereits alle freien Plätze für diese Stelle besetzt wurden.
Schalte deinen persönlichen Suchbot und lass dich automatisch über neue Stellen informieren.

  • Beruf:
    Zerspanungsmechaniker / Zerspanungsmechanikerin Zerspanungsmechaniker / Zerspanungsmechanikerin
  • Bewerbungsfrist:
    abgelaufen
  • Mindestabschluss:
    Hauptschulabschluss
    oder eine gute mittlere Reife oder Abitur
  • Freie Ausbildungsplätze:
    0
  • Dauer:
    3,5 Jahre
  • Referenz-Nr (in der Bewerbung bitte angeben):
    JR10210256
Airbus Defence and Space
Airbus Defence and Space © Airbus Defence and Space

Ausbildung Zerspanungsmechaniker (d/m/w) zum 01.09.2024

Zerspanungsmechaniker stellen Werkstücke für Maschinen, Geräte und Anlagen an konventionellen oder computergesteuerten Werkzeugmaschinen her und bearbeiten diese. Neben der Planung und Durchführung der entsprechenden Arbeitsabläufe gehört in der Regel auch die Wartung und Pflege der Maschinen zum Verantwortungsbereich der Zerspanungsmechaniker. Bei der Arbeit mit computergestützten Maschinen erstellen oder optimieren sie auch die benötigten Steuerungsprogramme.


Das solltest du mitbringen

Für die Ausbildung zum Zerspanungsmechaniker brauchst du einen sehr guten Hauptschulabschluss, eine gute mittlere Reife oder Abitur. Ein persönliches Interesse an technischen und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen macht den Beruf und die Ausbildung für dich umso spannender. Du solltest ein ausgeprägtes handwerkliches Geschick und ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen mitbringen.

Information zur Berufsschule

Die Ausbildung dauert 3,5 Jahre und bei besonders guten Leistungen ist eine Verkürzung möglich. Die zuständige Berufsschule ist die Claude-Dornier-Schule in Friedrichshafen. Der Berufsschulunterricht findet an 1-2 Tagen / Woche statt.

Dein Standort

Am Airbus-Standort in Friedrichshafen arbeitest du dort an Innovationen, wo andere Urlaub machen. Genieße den Panoramablick auf den Bodensee, während du in unserer Kantine zu Mittag isst. Und nach der Arbeit schließt du dich einer unserer vielen Betriebssportgruppen an, um zu laufen, zu segeln oder Ski zu fahren. In nur 15-20 Minuten pendelst du zwischen Airbus und der Hochschule mit dem Fahrrad.

Unser Standort ist Dreh- und Angelpunkt für die Entwicklung von Satelliten, Sonden, Instrumenten und Ausrüstung für Erdbeobachtung, Navigation, Meteorologie und Weltraumerforschung. Die Produktpalette des Standorts umfasst außerdem Aufklärungs- und Überwachungssysteme, Avioniksysteme, unbemannte Flugsysteme, Hinderniswarnsysteme für Hubschrauber, Gefechtsführungs- und Kommunikationssysteme, mobile Krankenhäuser und Sensoren für die Aufklärung aus der Luft und aus dem Weltraum.

In unseren Ausbildungslaboren hast du die Möglichkeit eine breite Basis an Wissen zu erlangen. Unser Portfolio reicht in der Informatik von der klassischen Desktop Entwicklung bis hin zur Roboterarm-Programmierung, sowie in der Elektrotechnik bis hin zur Entwicklung und Fertigung eigener elektronischer Platinen. Unsere mechatronische Lehrwerkstatt rundet unser Angebot ab. Ergänzend dazu bieten wir eine individuelle Ausbildung, bei der Du Schlüssel- und Zusatzqualifikationen in Kompetenztagen oder bei verschiedenen Projekten erlangen kannst. Durch kleine Teams wirst Du persönlich gefördert und kannst dich stetig unter Beweis stellen.

Das bieten wir dir

  • Attraktive Ausbildungsvergütung, sowie tarifliche Sonderzahlungen wie Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Vielfältige finanzielle Unterstützungen (z.B. Wohngeldzuschuss, Busfahrkarte, Kantinenzuschuss, ...)
  • verschiedene Firmen-Benefits (z.B. Altersvorsorge, Berufsunfähigkeit, Aktienprogramm,...)
  • Mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeiten (Gleitzeit)
  • Sozialpädagogische Seminare und fachliche Weiterbildungen
  • Abwechslungsreiche Ausbildungseinsätze in spannenden Fachbereichen
  • Weiterqualifizierung während und nach der Ausbildung
  • Auslandsaufenthalte ( bspw. Frankreich, Spanien, Irland, etc.)
  • Projekt- und Kompetenzwochen

Hinweise zur Bewerbung

Für die Bewerbung benötigst du ein Anschreiben, einen aktuellen Lebenslauf und deine letzten beiden Schulzeugnisse. Bitte lade diese Dokumente direkt bei deiner Bewerbung in unser Portal hoch.

Du hast noch offene Fragen? Dann melde dich gerne per Mail bei uns!

Unser Ausbildungsteam, die Auszubildenden und dualen Studenten beraten dich gerne. Wir freuen uns darauf, dich kennenzulernen.

E-Mail: ausbildung.defenceandspace@airbus.com

Ausbildung bei Airbus Defence and Space
Ausbildung bei Airbus Defence and Space © Airbus Defence and Space
Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden.
AIRBUS - Teilst du unsere Faszination?
AIRBUS - Teilst du unsere Faszination?
AIRBUS - Unsere Influencer
AIRBUS - Unsere Influencer
AIRBUS - Du brauchst noch ein paar Tipps zur Bewerbung?
AIRBUS - Du brauchst noch ein paar Tipps zur Bewerbung?
AIRBUS - AirzubiStories Lea
AIRBUS - AirzubiStories Lea
AIRBUS - AirzubiStories Mirco
AIRBUS - AirzubiStories Mirco
AIRBUS - AirzubiStories Christiane
AIRBUS - AirzubiStories Christiane
AIRBUS - AirzubiStories Timm
AIRBUS - AirzubiStories Timm
AIRBUS  - AirzubiStories Thomas
AIRBUS - AirzubiStories Thomas
AIRBUS  - AirzubiStories Anna und Silas
AIRBUS - AirzubiStories Anna und Silas
  • Beruf:
    Zerspanungsmechaniker / Zerspanungsmechanikerin Zerspanungsmechaniker / Zerspanungsmechanikerin
  • Bewerbungsfrist:
    abgelaufen
  • Mindestabschluss:
    Hauptschulabschluss
    oder eine gute mittlere Reife oder Abitur
  • Freie Ausbildungsplätze:
    0
  • Dauer:
    3,5 Jahre
  • Referenz-Nr (in der Bewerbung bitte angeben):
    JR10210256
  • vollständige Bewerbungsunterlagen
  • Anschreiben
  • Lebenslauf
  • die letzten 2 Schulzeugnisse

Mit bewerbung2go kannst du deine Bewerbungs­unterlagen erstellen.

88090 Immenstaad am Bodensee