Psychologie (Bachelor of Science)

Studiengangsdetails:
  • Studienrichtung:
    Psychologie Psychologie
  • Studiengebühren:
    Pro Monat: 795 € / Einmalig: 100 € Einschreibegebühr
  • Voraussetzung:
    Allgemeine Hochschulreife
    siehe Bewerbungsverfahren
  • Studienbeginn:
    01. April (SoSe) und 01. Oktober (WiSe)
  • Studiumstyp:
    Am Standort
  • Regelstudienzeit:
    6 Semester
  • Studienabschluss:
    Bachelor of Science
  • Immatrikulationsfrist:
    offen
  • Referenz-Nr (in der Bewerbung bitte angeben):
    AUBI-5287
MSH Medical School Hamburg
MSH Medical School Hamburg © MSH Medical School Hamburg

Psychologie (Bachelor of Science)

Fakultät Humanwissenschaften (Universität)


Wissenschaftlich-methodischer Schwerpunkt

Durch den wissenschaftlich-methodischen Schwerpunkt wird Studierenden ein breites Spektrum an Methodenkenntnissen im Feld der Forschungsmethodik, der deskriptiven Statistik und Inferenzstatistik sowie spezifischen Anwendungsfeldern der psychologischen Diagnostik und der Pädagogischen Psychologie vermittelt.

Darüber hinaus erlernen Studierende mit Techniken wissenschaftlichen Arbeitens und guter wissenschaftlicher Praxis umzugehen und können im Rahmen des forschungsorientierten, experimentellen Praktikums unter Beweis stellen, dass sie wissenschaftliche Fragestellungen eigenständig bearbeiten können.

Anwendungsorientierte Schwerpunkte

Neben Fachkenntnissen und einer fundierten Grundlagen- und Methodenausbildung vermittelt der Bachelorstudiengang Psychologie auch anwendungsorientierte Schwerpunkte: Dazu gehören die Bereiche Psychotherapie, Arbeits- und Organisationspsychologie, Prävention und Rehabilitation sowie eine Auswahl weiterer Anwendungsfelder wie Sport-, Rechts- und Gesundheitspsychologie. Der im Bachelorstudiengang erworbene Abschluss ist vielseitig verwendbar. Der Bachelorstudiengang Psychologie ist so ausgestaltet, dass er nicht nur den Zugang zum Masterstudiengang Psychotherapie gewährleistet, sondern Kompetenzen vermittelt, die auch für andere Berufsfelder eine Grundlage bieten.

Ziel des Bachelorstudiums ist, dass Studierende einen breiten und fundierten Überblick über das Fach Psychologie erhalten, aktuelle Forschungsthemen kennen und kritisch beurteilen können sowie wissenschaftliche Kompetenzen für die Erstellung von schriftlichen Arbeiten erhalten. Im fortgeschrittenen Studium stehen dann die Anwendungsfächer im Vordergrund.

Mit spezifischen Anwendungsfeldern konzentriert sich der Bachelorstudiengang Psychologie auf die derzeit wohl wichtigsten Tätigkeitsbereiche für Psychologen:
  • Klinische Psychologie und Psychotherapie
  • Arbeits- und Organisationspsychologie
  • Weitere Anwendungsfelder, wie Sport-, Rechts- und Gesundheitspsychologie

Verknüpfung von Studium und aktueller Forschung

Das Zentrum für Klinische Psychologie, Psychotherapie und Psychosomatik an der MSH konzentriert sich auf unterschiedliche Gebiete psychologischer Fragestellungen und gewährleistet damit eine enge Verknüpfung von Forschung und Lehre. Die meisten Forschungsprojekte haben einen engen klinischen Bezug und sind mit einem ambulanten Behandlungsangebot in der psychotherapeutischen Hochschulambulanz in der MSH verbunden.

Die Psychotherapeutische Hochschulambulanz in der MSH ist eine Ambulanz mit Ermächtigung für Forschung und Lehre. Sie bietet psychotherapeutische Diagnostik, Beratung und Behandlung an.

Weitere Informationen zum Studiengang
Studiengangsdetails:
  • Studienrichtung:
    Psychologie Psychologie
  • Studiengebühren:
    Pro Monat: 795 € / Einmalig: 100 € Einschreibegebühr
  • Voraussetzung:
    Allgemeine Hochschulreife
    siehe Bewerbungsverfahren
  • Studienbeginn:
    01. April (SoSe) und 01. Oktober (WiSe)
  • Studiumstyp:
    Am Standort
  • Regelstudienzeit:
    6 Semester
  • Studienabschluss:
    Bachelor of Science
  • Immatrikulationsfrist:
    offen
  • Referenz-Nr (in der Bewerbung bitte angeben):
    AUBI-5287
Bewerbungsunterlagen:
  • vollständige Bewerbungsunterlagen
  • ausgefüllter Bewerbungsbogen

Bitte beachten Sie, dass Ihrem Zulassungsantrag alle erforderlichen Anlagen beigefügt sind.

 Studienberatung
Studienberatung
Bewerbermanagement