Julius-Maximilians-Universität Würzburg

Medizin (Staatsexamen)

97070 Würzburg
2020
Studium

Medizin (Staatsexamen)

Das Medizinstudium ist in drei Abschnitte geteilt:

  • den vorklinischen Teil (2 Jahre) an dessen Ende der erste Abschnitt der Ärztlichen Prüfung steht
  • die klinischen Studiensemester (3 Jahre), die mit dem zweiten Abschnitt der Ärztlichen Prüfung abgeschlossen werden, und
  • im letzten Jahr eine zusammenhängende praktische Ausbildung (Praktisches Jahr) von 48 Wochen und der dritte Abschnitt der Ärztlichen Prüfung

Vorklinischer Teil

Das vorklinische Studium umfasst vier Semester, worin die naturwissenschaftlichen (Physik, Chemie, Biologie) und medizinischen (Anatomie, Physiologie, Biochemie/Molekularbiologie) Grundlagenfächer einschließlich klinischer Bezüge gelehrt werden, dazu kommen Medizinische Psychologie und Medizinische Soziologie sowie ein Wahlfach (mit benotetem Leistungsnachweis).

Klinischer Teil

Der klinische Teil besteht aus sechs Studiensemestern und dem Praktischen Jahr.

Die Studiensemester umfassen die klinischen Grundlagenfächer (z.B. Pathologie und Neuropathologie, Humangenetik, Mikrobiologie, Medizingeschichte, Immunologie und Immunpathologie, Pharmakologie und Toxikologie) und die klinisch-praktischen Fächer (z. B. Innere Medizin, Chirurgie, Kinderheilkunde) sowie ein Wahlfach. Es sind Leistungsnachweise in praktischen Übungen, Seminaren und gegenstandsbezogenen Studiengruppen in insgesamt 22 Fächern (teilweise fächerübergreifend gekoppelt), 14 Querschnittsbereichen und 5 Blockpraktika zu erwerben.

Famulatur

Die viermonatige Famulatur wird in drei Abschnitten abgeleistet:

  1. ein Monat in einer Einrichtung der ambulanten Krankenversorgung, die ärztlich geleitet wird, oder einer geeigneten ärztlichen Praxis,
  2. zwei Monate in einem Krankenhaus und
  3. ein Monat in einer Einrichtung der hausärztlichen Versorgung

Eine im Ausland in einer Einrichtung der ambulanten ärztlichen Krankenversorgung oder in einem Krankenhaus abgeleistete Famulatur kann angerechnet werden.

Praktisches Jahr

Das PJ umfasst insgesamt 48 Wochen und gliedert sich in drei Ausbildungsabschnitte (so genannte Tertiale) von je 16 Wochen in

  1. Innerer Medizin,
  2. Chirurgie und
  3. in der Allgemeinmedizin oder in einem der übrigen klinisch-praktischen Fachgebiete (Wahlfach).

Das PJ findet als ganztägige praktische Ausbildung auf Station statt. Der dritte Abschnitt kann auch in Teilzeit absolviert werden.

Tipps für Erstsemester/Hinweise zur Strukturierung des Studiums

Zu Beginn jeden Semesters ist eine Anmeldung zu den jeweiligen Kursen nötig. Diese gestaltet sich über WueStudy allerdings sehr unaufwendig: mit nur einem Klick können Sie die Anmeldung für alle Kurse des entsprechenden Semesters erledigen. Beachten Sie, dass die Teilnahme an bestimmten Veranstaltungen im zweiten, fünften und zehnten Fachsemester nur möglich ist, wenn die durch die Studienordnung vorgeschriebenen arbeitsmedizinischen Beratungen und Vorsorgeuntersuchungen erfolgt sind und nachgewiesen werden können. Ausführliche Informationen zu dazu und allgemein zum Thema Kursanmeldung finden Sie auf der Webseite der Fakultät.
Studiengangsdetails:
  • Studiengebühren: siehe Website
  • Voraussetzung: Allgemeine Hochschulreife
  • Studienbeginn: Winter- und Sommersemester
  • Regelstudienzeit: 75 Monate
  • Studienabschluss: Staatsexamen
  • Referenz-Nr: AUBI-5565 (in der Bewerbung bitte angeben)
Bewerbungsunterlagen:
  • siehe Website

Julius-Maximilians-Universität Würzburg

97070 Würzburg
Universitäten, Schulen und Hochschulen 145 Angebote am Standort
 Zentrale Studienberatung

Zentrale Studienberatung

+49 (0) 931 3183183
E-Mail anzeigen