Elektrotechnik (M. Sc.)

Hochschule Trier

54293 Trier
2022
Studium

Elektrotechnik (M. Sc.)

Energiewende, Elektromobilität, Medizintechnik, Industrie 4.0, Internet of Things (IoT) - kaum eines unserer globalen Zukunftsthemen kommt ohne die Entwicklungen der modernen Elektrotechnik aus. Gut ausgebildete Elektroingenieure treiben Fortschritt und Wachstum weiter voran und sind begehrte Fachkräfte in vielen Branchen. Gesucht werden sie vor allem dort, wo neben soliden theoretischen Kenntnissen der Elektrotechnik auch praktische Umsetzungskompetenz gefordert ist.

Genau hier setzt der Master-Studiengang Elektrotechnik an. Er qualifiziert für Führungs- und Managementaufgaben im technischen Umfeld in Industrie, Dienstleistungsgewerbe oder höherem öffentlichen Dienst. Daneben eröffnet er die Möglichkeit für eine weiterführende wissenschaftliche Qualifikation mit dem Ziel der Promotion, die an einer Universität oder im Rahmen eines kooperativen Verfahrens bei uns an der Hochschule Trier durchgeführt werden kann.

Berufsperspektiven

Der Master-Studiengang Elektrotechnik eröffnet beste Aussichten auf dem Arbeitsmarkt, beispielsweise in den Bereichen Automatisierungstechnik und Mechatronik, in der Produktions- und Antriebstechnik, der Informationstechnik, im Consulting oder auch im Vertrieb.

Gesucht werden Elektrotechnik-Ingenieure, die neben solidem Fachwissen praktische Umsetzungskompetenz besitzen, um innovative Produkte zu entwickeln und zur Marktreife zu bringen. Master der Elektrotechnik finden deshalb vor allem in den Bereichen Planung und Projektmanagement, Forschung und Entwicklung sowie IT und Software hervorragende Jobaussichten.

Aufbau des Studiums

Unser wissenschaftlich ausgerichteter Master-Studiengang Elektrotechnik bietet allen qualifizierten Bachelorabsolventinnen und -absolventen die Möglichkeit, in drei Semestern den Abschluss Master of Science zu erwerben. In diesen drei Semestern vertiefen die Studierenden ihr Fachwissen in dem von ihnen gewählten Schwerpunkt „Automation und Energie“, „Informationstechnik und Elektronik“ oder „Medizintechnik“. Darüber hinaus lernen sie, sich wissenschaftlich mit Problemstellungen auseinanderzusetzen und Ergebnisse zu präsentieren.

Im Rahmen von Projekt- und Gruppenarbeiten bearbeiten die Studierenden forschungsrelevante Aufgabenstellungen bei sehr guter Betreuungsrelation. Externe Abschlussarbeiten und Auslandssemester werden befürwortet. Die Masterarbeit im dritten Semester schließt das Studium ab.

Aufgrund der intensiven Beziehungen zu Universitäten und Forschungseinrichtungen schließt ein überdurchschnittlicher Anteil der AbsolventInnen des Masterstudiengangs eine Promotion an dieses Studium an.
Studiengangsdetails:
  • Studiengebühren: siehe Website
  • Voraussetzung: Abgeschlossenes Studium
  • Studienbeginn: Sommer- und Wintersemester
  • Regelstudienzeit: 3 Semester
  • Studienabschluss: Master of Science
  • Referenz-Nr: AUBI-6540 (in der Bewerbung bitte angeben)
Bewerbungsunterlagen:
  • siehe Website
54293 Trier
Universitäten, Schulen und Hochschulen 48 Angebote am Standort

Herr Dipl. Verwaltungswirt Thomas Henner

Allgemeine Studienberatung
+49 (0) 651 8103-335
E-Mail anzeigen