Logo - Hochschule Rhein-Waal
Hochschule Rhein-Waal Hochschule Rhein-Waal

International Business Administration

47475 Kamp-Lintfort
2020
Studium

Lokal studieren, international agieren
Sie interessieren sich für Betriebswirtschaftslehre und möchten später international durchstarten? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Als eine der wenigen Hochschulen Deutschlands bieten wir einen betriebswirtschaftlichen Bachelorstudiengang in englischer Sprache an. Zudem nehmen wir explizit Bezug auf die Besonderheiten international tätiger Unternehmen und haben uns zum Ziel gesetzt, Ihnen ein breit gefächertes Wissen über die Grenzen der Betriebswirtschaft hinaus zu vermitteln. Bei uns lernen Sie nicht nur, ökonomisch zu denken und wirtschaftliche Zusammenhänge zu erfassen, sondern erwerben gleichzeitig die nötigen Kompetenzen, um die Herausforderungen zunehmender Internationalisierung in allen Bereichen wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Betätigung meistern zu können.

Wie ist das Studium aufgebaut?
Nachdem Sie im ersten Semester mit „Fundamentals of Business Administration“ die Zusammenhänge innerhalb eines Unternehmens kennengelernt haben, vertiefen Sie Ihre Kenntnisse im Verlauf des Studiums in Fächern wie Marketing, Controlling, Human Resource Management, Supply Chain Management oder Corporate Finance and Investment.

Sie beschäftigen sich außerdem mit den Grundlagen der Volkswirtschaftslehre sowie der Mathematik und Statistik. So erwerben Sie einen Einblick in die Funktionsfähigkeit der Wirtschaft als Ganzes und können mit Hilfe der erlernten Instrumente z.B. die Ergebnisse einer Marktforschung sinnvoll auswerten. Außerdem lernen Sie beispielsweise, welche Rechtsformen es für Unternehmen gibt und welche Rolle europäisches Recht für uns spielt.

Da Studium aber nicht nur die Vermittlung von Fachwissen beinhaltet, legen wir großen Wert auf zusätzliche Schlüsselkompetenzen, die Sie in Modulen wie „Project Management“ oder „Communication and Cooperation“ erwerben können. Auf Wunsch kann auch eine weitere Fremdsprache belegt werden.
Haben Sie vielleicht schon einmal darüber nachgedacht, sich nach dem Studium selbständig zu machen? Dann werden Sie mit Fächern wie „Innovation Management“, „Strategic Management and Business Planning“ oder „Entrepreneurship and Taxes“ darauf optimal vorbereitet.

Im vierten und fünften Semester können Sie sich zudem auf verschiedenen Gebieten spezialisieren, indem Sie gemäß Ihren Interessen unter den angebotenen Schwerpunkten wie z.B. Strategic Marketing, Finance and Accounting oder Political Economy wählen.

Im sechsten Semester wenden Sie Ihr Wissen praktisch an. Entweder absolvieren Sie ein Praxissemester in einem Unternehmen oder Sie stellen Ihre erworbene interkulturelle Kompetenz im Rahmen eines Auslandssemesters an einer anderen Hochschule unter Beweis. Im siebten Semester schließen Sie Ihr Studium mit der Bachelorarbeit und einem Kolloquium ab.

Duales Studium
Studieren und Arbeiten? Bei uns ist das möglich.
Näheres zum Verlauf des dualen Studiums erfahren Sie hier.
Unter anderem können folgende Ausbildungsberufe mit dem Studium kombiniert werden:

  • Industriekauffrau/-mann
  • Kauffrau/-mann im Groß- und Außenhandel
  • Bankkauffrau/-mann
  • Kauffrau/-mann für Tourismus und Freizeit
  • Hotelfachfrau/-mann


Welche Berufsfelder stehen Ihnen offen?
Prinzipiell können Sie mit Ihrem Abschluss in allen Funktionsbereichen internationaler Unternehmen oder Non-Profit Organisationen Verantwortung übernehmen, sei es im Einkauf, im Vertrieb, im Controlling oder im Marketing. Auch für die Aufnahme einer eigenen unternehmerischen Tätigkeit bringen Sie das nötige Handwerkszeug mit.

Welche Voraussetzungen müssen Sie erfüllen?
Die folgenden Zugangsvoraussetzungen berechtigen Sie dazu, ein Studium bei uns zu beginnen:

  • Allgemeine Hochschulreife oder Fachhochschulreife
  • eine als gleichwertig anerkannte Vorbildung oder
  • eine Qualifikation über berufliche Bildung (Meister, Fachschulbildung etc.)

Für den Studiengang International Business Administration im Besonderen:

  • Englischkenntnisse (Zertifikat der Niveaustufe B2 gemäß Common European Framework (CEF))
  • Nachweis eines achtwöchigen Vorpraktikums bis zur Rückmeldung zum vierten Fachsemester. Vor Studienbeginn geleistet Praktikumszeiten können nach Absprache angerechnet werden.
  • Interesse an sozialwissenschaftlichen und betriebswirtschaftlichen Zusammenhängen sowie wissenschaftlichem Arbeiten
Studiengangsdetails:
Bewerbungsunterlagen:
  • siehe Website
Bewerbungsmöglichkeiten:
  • Online-Formular

Hochschule Rhein-Waal

47475 Kamp-Lintfort
Universitäten, Schulen und Hochschulen 12 Stellen am Standort

Studienberatung

+49 2821 806 73 - 360
E-Mail anzeigen
Nach oben